Angebote zu "Board" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Pretzel Board - IoT WiFi Board
17,50 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Das IoT WiFi Board ist ein einfach zu bedienendes und frei programmierbares Entwicklungsboard für das Internet of Things. Über einfache AT-Kommandos können Sie z.B. einen Webserver starten, das Moduls als Access Point einstellen oder die Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk aufbauen. Features: Arduino-kompatibel Integrierter TCP/IP-Stack, aktivierbarer TCP/UDP-Server Steuerung des WLAN-Moduls über einfache AT-Kommandos Unterstützt gängige WLAN-Techniken, Modul als Access Point benutzbar Technische Daten: Schnittstellen: I2C, UART, SPI Flash: 32 kb SRAM: 2 KB EEPROM: 1 KB 18 freie GPIO-Pins (6 PWM, 6 analoge Eingänge) Maße (LxB): 77x18 mm

Anbieter: Pollin Electronic
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
DIG 6003-410-017 - Entwicklungsboard PYNQ-Z1, f...
232,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

PYNQ-Z1: Python-Produktivität für Zynq-7000 ARM/FPGA SoC Die Karte PYNQ-Z1 ist für den Einsatz mit PYNQ konzipiert, einem neuen Open-Source-Framework, das es Embedded-Programmierern ermöglicht, die Fähigkeiten von Xilinx Zynq All Programmable SoCs (APSoCs) zu nutzen, ohne programmierbare Logikschaltungen entwerfen zu müssen. Stattdessen wird der APSoC mit Python programmiert, und der Code wird direkt auf der PYNQ-Z1 entwickelt und getestet. Die programmierbaren Logikschaltungen werden als Hardware-Bibliotheken importiert und über ihre APIs im Wesentlichen auf die gleiche Weise programmiert wie die Software-Bibliotheken importiert und programmiert werden. Die Baugruppe PYNQ-Z1 ist die Hardware-Plattform für das Open-Source-Framework PYNQ. Die Software, die auf den ARM A9-CPUs läuft, umfasst: - Webserver, der die Jupyter-Notebooks-Designumgebung hostet - Der IPython-Kernel und die IPython-Pakete - Linux - Basis-Hardware-Bibliothek und API für den FPGAFür Designer, die das Basissystem durch die Bereitstellung neuer Hardware-Bibliotheken erweitern möchten, stehen die Xilinx Vivado WebPACK-Tools kostenlos zur Verfügung. Um mehr über PYNQ zu erfahren, besuchen Sie bitte die Projektwebseite unter www.pynq.io. Hier finden Sie Materialien, die Ihnen den Einstieg erleichtern, und ein Forum zur Kontaktaufnahme mit der unterstützenden Gemeinschaft.Um das PYNQ-Framework nutzen zu können, ist das PYNQ-Z1-Boot-Image erforderlich, das im PYNQ-Z1 Resource Center erhältlich ist.Sie können das PYNQ-Z1-Image herunterladen und auf eine microSD-Karte kopieren. Die PYNQ-Z1 unterstützt nativ Multimedia-Anwendungen mit integrierten Audio- und Videoschnittstellen. Er ist so konzipiert, dass er leicht mit Pmod-, Arduino- und Grove-Peripheriegeräten sowie IO-Pins für allgemeine Zwecke erweitert werden kann. Die Karte PYNQ-Z1 kann auch mit USB-Peripheriegeräten wie WiFi, Bluetooth und Webcams erweitert werden. Merkmale• ZYNQ XC7Z020-1CLG400C: - 650MHz Doppelkern-Cortex-A9-Prozessor - DDR3-Speicher-Controller mit 8 DMA-Kanälen und 4 Hochleistungs-AXI3-Slave-Ports - Peripherie-Controller mit hoher Bandbreite: 1G-Ethernet, USB 2.0, SDIO - Peripherie-Controller mit niedriger Bandbreite: SPI, UART, CAN, I2C - Programmierbar über JTAG, Quad-SPI-Flash und microSD-Karte - Programmierbare Logik der Artix-7-Familie 13.300 Logik-Slices mit jeweils vier LUTs mit 6 Eingängen und 8 Flip-Flops 630 KB schnelles Block-RAM 4 Taktmanagement-Kacheln, jede mit einer Phasenregelschleife (PLL) und einem Mixed-Mode-Taktmanager (MMCM) 220 DSP-Scheiben On-Chip-Analog-Digital-Wandler (XADC)• Speicher: - 512 MB DDR3 mit 16-Bit-Bus bei 1050 Mbps - 16 MB Quad-SPI-Flash mit werkseitig programmierter global eindeutiger Kennung (48-Bit EUI-48/64™ kompatibel). - MicroSD-Steckplatz• Power: - Stromversorgung über USB oder eine beliebige 7V-15V-Quelle (siehe empfohlene Produkte)• USB und Ethernet: - USB-JTAG-Programmierschaltung - USB-UART-Brücke - USB OTG PHY (unterstützt nur Host) - Gigabit-Ethernet PHY• Audio und Video: - Elektretmikrofon mit pulsdichtemoduliertem (PDM) Ausgang - 3,5-mm-Mono-Audioausgangsbuchse, pulsbreitenmoduliertes (PWM)-Format - HDMI-Senkenanschluss (Eingang) - HDMI-Quellanschluss (Ausgang)• Schalter, Drucktasten und LEDs: - 4 Druckknöpfe - 2 Schiebeschalter - 4 LEDs - 2 RGB-LEDs• Erweiterungsstecker: - Zwei Standard-Pmod-Anschlüsse 16 FPGA-E/A insgesamt - Arduino/chipKIT Schirmanschluss 49 FPGA-E/A insgesamt 6 Einseitige 0-3,3V-Analogeingänge für XADC 4 Differential 0-1,0V Analoge Eingänge zu XADCWas ist inbegriffen: • PYNQ-Z1-Board • Dieses Board enthält kein Mikro-USB- und Ethernet-Kabel, das für die Verwendung mit dem Board erforderlich ist.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Das ESP8266-Praxisbuch
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ESP8266 ist ein programmierbares WLAN-Funkmodul mit zahlreichen Schnittstellen wie UART, I²C und SPI. Das Board ist sehr preiswert und bereits für unter 3 Euro verfügbar. Die UART-Schnitttstelle sorgt dabei für eine einfache Integration in Mikrocontrollerprojekte. Das ESP8266-Modul kann hervorragend mit dem Arduino zusammenarbeiten und ermöglicht ihm über die serielle Schnittstelle den Zugang zum Netzwerk und Internet. Es existiert eine Implementierung des ESP8266-Moduls in die Arduino-Entwicklungsumgebung. Aber auch als Standalone-Modul kann das ESP8266 eigenständig Programme abarbeiten und mit dem Internet kommunizieren, da es über einen eigenen Mikroprozessor und Speicher auf dem Board verfügt.Mittlerweile existiert auch das Entwickler-Board NodeMCU, auf dem der ESP8266-Chip mit einem USB/Seriell-Adapter versehen wurde. Mit den integrierten Sockelleisten ist ein direkter Einsatz auf üblichen Breadboards möglich. Über den USB-Anschluss wird das Board mit Strom versorgt und kann über eine Software direkt angesprochen werden. Auch das NodeMCU-Board ist sehr preiswert und bereits für unter 5 Euro zu haben.Der Bestseller-Autor Erik Bartmann hat sich ausführlich mit dem ESP8266 und dem NodeMCU beschäftigt. Heraus gekommen ist dabei "Das ESP8266-Praxisbuch", in dem er die Leser Schritt für Schritt in die Arbeit mit diesen neuen, preiswerten Bauteilen einführt, mögliche technische Stolpersteine ausführlich behandelt und in zahlreichen Projekten die Praxistauglichkeit - angefangen bei einem selbst gebauten Webserver bis hin zu klugen Relay-Ansteuerung - belegt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Das ESP8266-Praxisbuch
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ESP8266 ist ein programmierbares WLAN-Funkmodul mit zahlreichen Schnittstellen wie UART, I²C und SPI. Das Board ist sehr preiswert und bereits für unter 3 Euro verfügbar. Die UART-Schnitttstelle sorgt dabei für eine einfache Integration in Mikrocontrollerprojekte. Das ESP8266-Modul kann hervorragend mit dem Arduino zusammenarbeiten und ermöglicht ihm über die serielle Schnittstelle den Zugang zum Netzwerk und Internet. Es existiert eine Implementierung des ESP8266-Moduls in die Arduino-Entwicklungsumgebung. Aber auch als Standalone-Modul kann das ESP8266 eigenständig Programme abarbeiten und mit dem Internet kommunizieren, da es über einen eigenen Mikroprozessor und Speicher auf dem Board verfügt.Mittlerweile existiert auch das Entwickler-Board NodeMCU, auf dem der ESP8266-Chip mit einem USB/Seriell-Adapter versehen wurde. Mit den integrierten Sockelleisten ist ein direkter Einsatz auf üblichen Breadboards möglich. Über den USB-Anschluss wird das Board mit Strom versorgt und kann über eine Software direkt angesprochen werden. Auch das NodeMCU-Board ist sehr preiswert und bereits für unter 5 Euro zu haben.Der Bestseller-Autor Erik Bartmann hat sich ausführlich mit dem ESP8266 und dem NodeMCU beschäftigt. Heraus gekommen ist dabei "Das ESP8266-Praxisbuch", in dem er die Leser Schritt für Schritt in die Arbeit mit diesen neuen, preiswerten Bauteilen einführt, mögliche technische Stolpersteine ausführlich behandelt und in zahlreichen Projekten die Praxistauglichkeit - angefangen bei einem selbst gebauten Webserver bis hin zu klugen Relay-Ansteuerung - belegt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
ANDINO KIT - Andino X1 Kit vereint den Raspberr...
160,08 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Wir bringen den Raspberry Pi in das industrielle Umfeld, Anduino X1 - Made in Germany!ÜbersichtDas Andino X1 ist ein Mikrocontroller Board für den Raspberry Pi in einem Hutschienengehäuse z.B. für die Montage im Schaltschrank.Es dient der Adaptierung von digitalen Ein- und Ausgängen für eine Spannung von 24 Volt. Das X1 verfügt über einen eigenen Mikrocontroller für eine präzise Signalvorverarbeitung und Adaptierung von Signalgebern und Aktoren.Zusätzlich nimmt es einen Raspberry Pi (2/3) auf. Mit dem Andino X1 werden alle relevanten Schnittstellen des Pi so geschützt, dass sie den Anforderungen für den robusten Einsatz, entsprechend der relevanten Normen, gerecht werden. Die digitalen Ein- und Ausgänge sind galvanisch getrennt und trennen den Pi vor Spannungsspitzen bis 5 kV. Dazu wurde das Netzteil so entworfen, dass Störsignale und Spannungsspitzen ausgefiltert werden.Lieferumfang• Andino X1 mit einem ATMega168 8-bit Mikrocontroller und Arduino kompatiblen Bootloader• Raspberry Pi 3 B+• RTC (Real-Time-Clock)• Breadboard• hochwertiges HutschienengehäuseDas Andino X1 bietet folge Vorteile• Arduino kompatibel. Programmierbar vom PC mittels USB oder vom Raspberry Pi via /dev/ttyAMA0.• Schutz der Pi GPIO-Schnittstellen: Ausfiltern von Störsignalen und Spannungsspitzen• Signalvorverarbeitung: Messen von zeitkritischen Signalen• Aktoren und Sensoren können elektrisch gesichert an den Raspberry Pi angeschlossen werden.• es bietet eine industrietaugliche Stromversorgung für den Raspberry Pi.• Kundenspezifische Adaptierungen von dem Raspberry Pi GPIO bzw. dem Mikrocontroller IO können elektrisch geschützt auf Klemmen geführt werden.• Einbau in Schaltschränke möglich (Hutschiene, Spannungsversorgung von 24 V)• Verhinderung von elektromagnetischen Störungen durch galvanische Trennung der digitalen I/O (bis 5 kV)• Erweiterbar: 5 freie Schraubklemmen für eigene AnwendungenRaspberry Pi kompatibelDer 40-polige Anschluss ist kompatibel zu Raspberry Pi 2 B und Raspberry Pi 3.Arduino kompatibelDer Atmel Mikrocontroller des Andino X1 wird mit einem Arduino kompatiblen Bootlader geliefert. Die Kombination aus Arduino und Raspberry Pi auf dem Andino X1 eignet sich hervorragend sowohl für den Einsatz in der Heimautomation und Sensorik, als auch in anspruchsvolleren Anwendungen der industriellen Automatisierung. Die Stärken beider Boards ergänzen sich hierbei perfekt. Während der Single-Board-Computer Raspberry Pi als vollwertiger Rechner komplexe Aufgaben übernehmen kann (z.B. Hosting von Datenbank und WebServer), kann sich der Arduino Mikrocontroller um die schnelle Signalvorverarbeitung kümmern. Der Atmel Controller kommuniziert via UART mit dem Pi. Programmierbar ist das X1 mit der Arduino IDE via USB von einem PC oder von einem Raspberry.Integriertes NetzteilDas X1 Board verfügt über ein 9 - 24 V Weitbereichs-Gleichspannungseingang mit Verpolungsschutz. Leistungsstarke, zuverlässige, stabile Spannungsversorgung: 5 Volt, 2,6 Ampere – genug Leistung für den Raspberry, Ihre USB Hardware und kundenspezifische Adaptierung. Die integrierten EMV Schutzschaltungen schützen den Pi vor Spannungsspitzen und Stromstößen auf der Versorgungsleitung.8 Bit MikrocontrollerProgrammierbarer 8-Bit Mikrocontroller (ATMega 168 8Mhz) zur Adaptierung der Ein- und Ausgänge. Präzise und zuverlässige Erfassung von digitalen und analogen Signalen.Galvanisch getrenntDas X1 Board verfügt über zwei galvanisch getrennte Eingänge (bis 5kV isoliert) sowie zwei Relais Ausgänge für 42 Volt und 1 Ampere. Gesteuert werden die IO von einem Mikrocontroller. Weitere GPIO des Raspberry Pi sowie IO des Mikrocontrollers sind auf einer internen Stiftleiste geführt. Damit ist es möglich, eigene Adaptierungen auf die Schraubklemmen zu bringen.ErweiterbarÜber die SPI und die I2C Schnittstelle des Raspberry Pi können weitere Hardwareerweiterungen angebunden und auf die freien Schraubklemmen geführt werden. Somit ist eine stabile, Schaltschrankkonforme Verdrahtung möglich.Weiter Schnittstellen:• M-Bus (Meter Bus)• Analog Input (z.B. via Microchip MCP3008)• Digital InputReal Time Clock (RTC)Die integrierte, batteriegepufferte RTC liefert auch dann die richtige Uhrzeit, wenn kein NTP (Zeit) Server zur Verfügung steht. Verwendet wird der hochpräzise Zeitchip DS3231 von Dallas Semiconductors. Durch die interne Temperaturkompensation des Oszillators, erreicht der Chip eine sehr hohe Genauigkeit von ±2ppm bei 0°C bis +40°C.Geprüfte Normen - EMVDas Andino X1 wurde zusammen mit einem Raspberry Pi in seinem Hutschienengehäuse auf seine Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) geprüft.Zur Prüfung standen die Störfestigkeit gegen die Entladung statischer Elektrizität, hochfrequente elektromagnetische Felder, schnelle transiente elektrische Störgrößen (Burst), Stoßspannungen, leitungsgeführte Störgrößen – induziert durch hochfrequente Felder sowie gegen Magnetfelder mit energietechnischen Frequenzen.Das Andino X1 hat diese Prüfungen nicht nur mit Bravour gemeistert, sondern den jeweils strengeren Grenzwert erfüllt. Damit unterstreicht es seine Industrietauglichkeit und bringt den Raspberry Pi in das industrielle Umfeld.SignalvorverarbeitungDas Andino X1 kommt mit einem 8 MHz ATMega168 (3,3V) und vorinstallierten Arduino kompatiblen Bootloader. Der Mikrocontroller ist mittels UART mit dem Raspberry Pi verbunden, damit wird es möglich, zeitkritische Signalverläufe zu messen und an den Pi zu melden. Ein Anwendungsfall ist das entprellen (debouncing) der digitalen Eingänge.ErweiterbarDurch die fünf frei zur Verfügung stehenden Schraubklemmen können weitere Adaptierungen incl. der nötigen Schutzschaltungen an den Raspberry Pi kontaktiert werden. Mögliche Anwendungen: UART Erweiterung, Adaptierung auf RS485 (bald verfügbar), RS232 (bald verfügbar) und andere serielle Standards, Protokollvorverarbeitung durch einen Mikrocontroller.Wichtige Linkshttp://andino.systems/arduino-mit-dem-raspberry-programmieren/http://andino.systems/arduino-firmware-sample-counting-events/https://github.com/andino-systemsHinweis• Lieferung ohne Hutschiene und Raspberry Pi Software• 16 GB MicroSD-Karte inkl. Raspberry Pi Software, siehe Zubehör

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einstieg und User Guide Inbetriebnahme und AnwendungsmöglichkeitenEinführung in Hardware und LinuxErste Programmierschritte mit Python und Scratch Aus dem Inhalt:Teil I: Inbetriebnahme des BoardsErste Schritte mit dem Raspberry Pi: Display, Tastatur, Maus und weitere Peripheriegeräte anschließenLinux-Systemadministration und SoftwareinstallationFehlerdiagnose und -behebungNetzwerkkonfigurationPartitionsmanagementKonfiguration des Raspberry Pi Teil II: Der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool und Webserver Teil III: Programmierung und Hardware-HackingEinführung in ScratchEinführung in PythonHardware-HackingErweiterungsboards Der Raspberry Pi ist ein winziger Allzweck-Computer, mit dem man alles machen kann, was auch mit einem normalen PC möglich ist. Dank seiner leistungsstarken Multimedia- und 3D-Grafikfunktionen hat das Board außerdem das Potenzial, als Spieleplattform genutzt zu werden. Dieses Buch richtet sich an Einsteiger ins Physical Computing und bietet Bastlern und der heranwachsenden Generation von Computernutzern einen einfachen und praktischen Einstieg nicht nur in die Programmierung, sondern auch in das Hardware-Hacking. Eben Upton ist einer der Mitbegründer der Raspberry Pi Foundation und erläutert alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Raspberry Pi durchzustarten. Es werden keine IT-Vorkenntnisse vorausgesetzt, alle Themen werden von Grund auf erläutert. Zunächst lernen Sie die Hardware kennen und erfahren, wie Sie Peripheriegeräte anschließen, um das Board in Betrieb zu nehmen. Da der Raspberry Pi auf Linux basiert, erhalten Sie eine kurze Einführung in die Einsatzmöglichkeiten des Linux-Betriebssystems, insbesondere der Debian-Distribution. Anschließend werden alle weiteren Aspekte für die Inbetriebnahme des Boards ausführlich behandelt. Darüber hinaus werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, beispielsweisewie sich der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool oder Webserver einsetzen lässt. Um eigene Anwendungen entwickeln zu können, bieten zwei separate Kapitel einen jeweils umfassenden Exkurs in die Programmierung mit Python und Scratch. So können Sie z.B. mit Python die Hardware steuern oder mit Scratch kinderleicht eigene Spiele programmieren. Mit dem Insiderwissen des Entwicklers ausgestattet, werden Sie sehr schnell in der Lage sein, Ihre eigenen Projekte umzusetzen. Über die Autoren: Eben Upton ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation und für die allgemeine Hard- und Softwarearchitektur verantwortlich. Er gründete bereits zwei erfolgreiche Software-Start-ups für Mobile Games und Middleware und arbeitet hauptberuflich für den Halbleiterhersteller Broadcom. Gareth Halfacree ist freier Wissenschaftsjournalist. Er gründete die Open-Hardware-Projekte »Sleepduino« und »Burnduino«, die die Physical-Computing-Plattform Arduino erweitern.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einstieg und User Guide Inbetriebnahme und AnwendungsmöglichkeitenEinführung in Hardware und LinuxErste Programmierschritte mit Python und Scratch Aus dem Inhalt:Teil I: Inbetriebnahme des BoardsErste Schritte mit dem Raspberry Pi: Display, Tastatur, Maus und weitere Peripheriegeräte anschließenLinux-Systemadministration und SoftwareinstallationFehlerdiagnose und -behebungNetzwerkkonfigurationPartitionsmanagementKonfiguration des Raspberry Pi Teil II: Der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool und Webserver Teil III: Programmierung und Hardware-HackingEinführung in ScratchEinführung in PythonHardware-HackingErweiterungsboards Der Raspberry Pi ist ein winziger Allzweck-Computer, mit dem man alles machen kann, was auch mit einem normalen PC möglich ist. Dank seiner leistungsstarken Multimedia- und 3D-Grafikfunktionen hat das Board außerdem das Potenzial, als Spieleplattform genutzt zu werden. Dieses Buch richtet sich an Einsteiger ins Physical Computing und bietet Bastlern und der heranwachsenden Generation von Computernutzern einen einfachen und praktischen Einstieg nicht nur in die Programmierung, sondern auch in das Hardware-Hacking. Eben Upton ist einer der Mitbegründer der Raspberry Pi Foundation und erläutert alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Raspberry Pi durchzustarten. Es werden keine IT-Vorkenntnisse vorausgesetzt, alle Themen werden von Grund auf erläutert. Zunächst lernen Sie die Hardware kennen und erfahren, wie Sie Peripheriegeräte anschließen, um das Board in Betrieb zu nehmen. Da der Raspberry Pi auf Linux basiert, erhalten Sie eine kurze Einführung in die Einsatzmöglichkeiten des Linux-Betriebssystems, insbesondere der Debian-Distribution. Anschließend werden alle weiteren Aspekte für die Inbetriebnahme des Boards ausführlich behandelt. Darüber hinaus werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, beispielsweisewie sich der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool oder Webserver einsetzen lässt. Um eigene Anwendungen entwickeln zu können, bieten zwei separate Kapitel einen jeweils umfassenden Exkurs in die Programmierung mit Python und Scratch. So können Sie z.B. mit Python die Hardware steuern oder mit Scratch kinderleicht eigene Spiele programmieren. Mit dem Insiderwissen des Entwicklers ausgestattet, werden Sie sehr schnell in der Lage sein, Ihre eigenen Projekte umzusetzen. Über die Autoren: Eben Upton ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation und für die allgemeine Hard- und Softwarearchitektur verantwortlich. Er gründete bereits zwei erfolgreiche Software-Start-ups für Mobile Games und Middleware und arbeitet hauptberuflich für den Halbleiterhersteller Broadcom. Gareth Halfacree ist freier Wissenschaftsjournalist. Er gründete die Open-Hardware-Projekte »Sleepduino« und »Burnduino«, die die Physical-Computing-Plattform Arduino erweitern.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Mach's einfach: Maker Kit für Internet of Things
67,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Los geht's ins Internet der Dinge!Das Internet der Dinge verbindet die reale mit der digitalen Welt. Ob Temperaturanzeige, Mediacenter-Steuerung oder das Cheerlights-Projekt: Das FRANZIS Mach's einfach Maker Kit Internet of Things bietet dafür den perfekten Einstieg. Mit den kreativen Projekten lernen Sie grundlegende Prozesse und Techniken kennen und wenden sie im Handumdrehen selbst an. Mit dem beiliegenden IOT-Board legen Sie direkt los und steuern die Hardware über das Netzwerk. Alle benötigten Bauteile sind enthalten. Sie lernen alles, was Sie für den Einstieg benötigen.DIESE PROJEKTE FÜHREN SIE DURCH:?Datenkommunikation per UDP?LED über UDP schalten?Analoger Sensor ?Netzwerk-Pager ?Internetuhr?Mediacenter-Steuerung ?Webserver ?RGB-LED über TCP steuern ?Lichtsensor ?Ausgänge über Webseite steuern ?Displaytext über Website ändern?Pretzelboard über MQTT steuern ?Cheerlights-Projekt?... und viele mehrDIE BAUTEILE IM ÜBERBLICK:?1 Pretzelboard?2 Steckplatinen?1 LCD-Anzeige?1 isolierter Schaltdraht, 1 m?2 Taster?1 Batterieclip für 9-V-Blockbatterie?1 LED rot?1 RGB-LED ?1 Widerstand 10 kOhm?1 Widerstand 100 Ohm ?5 Widerstände 1 kOhm ?1 Widerstand 470 Ohm ?1 Fototransistor (2 Anschlussbeine)?1 NTC 10 kOhm?1 Piezo-Schallwandler?1 Potenziometer 10 kOhmZusätzlich empfohlen: 1 x 9-V-Blockbatterie

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Mach's einfach: Maker Kit für Internet of Things
67,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Los geht's ins Internet der Dinge!Das Internet der Dinge verbindet die reale mit der digitalen Welt. Ob Temperaturanzeige, Mediacenter-Steuerung oder das Cheerlights-Projekt: Das FRANZIS Mach's einfach Maker Kit Internet of Things bietet dafür den perfekten Einstieg. Mit den kreativen Projekten lernen Sie grundlegende Prozesse und Techniken kennen und wenden sie im Handumdrehen selbst an. Mit dem beiliegenden IOT-Board legen Sie direkt los und steuern die Hardware über das Netzwerk. Alle benötigten Bauteile sind enthalten. Sie lernen alles, was Sie für den Einstieg benötigen.DIESE PROJEKTE FÜHREN SIE DURCH:?Datenkommunikation per UDP?LED über UDP schalten?Analoger Sensor ?Netzwerk-Pager ?Internetuhr?Mediacenter-Steuerung ?Webserver ?RGB-LED über TCP steuern ?Lichtsensor ?Ausgänge über Webseite steuern ?Displaytext über Website ändern?Pretzelboard über MQTT steuern ?Cheerlights-Projekt?... und viele mehrDIE BAUTEILE IM ÜBERBLICK:?1 Pretzelboard?2 Steckplatinen?1 LCD-Anzeige?1 isolierter Schaltdraht, 1 m?2 Taster?1 Batterieclip für 9-V-Blockbatterie?1 LED rot?1 RGB-LED ?1 Widerstand 10 kOhm?1 Widerstand 100 Ohm ?5 Widerstände 1 kOhm ?1 Widerstand 470 Ohm ?1 Fototransistor (2 Anschlussbeine)?1 NTC 10 kOhm?1 Piezo-Schallwandler?1 Potenziometer 10 kOhmZusätzlich empfohlen: 1 x 9-V-Blockbatterie

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot