Angebote zu "Einsteiger" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Objektorientierte Programmierung mit JavaScript
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie bringt man einen Computer - ob Desktop-PC, Webserver oder Smartphone - dazu, eine gewünschte Sequenz von Arbeitsschritten automatisch zu vollziehen? Das Buch erklärt Lesern, wie sich auch ohne Vorkenntnisse möglichst schnell erste Programme mithilfe objektorientierter Ansätze erstellen lassen. Benötigt wird dafür lediglich ein Computer mit Internet-Browser und Texteditor. Im Mittelpunkt des Buchs steht JavaScript, eine Programmiersprache, die in HTML-Dokumente eingebettet und dann im Browser ausgeführt wird. Besonderes Augenmerk legt der Autor auf die systematische Darstellung der Objektorientierung bei JavaScript. Die den Internetseiten zugrundeliegende Dokumentenbeschreibungssprache HTML wird nur soweit erläutert, wie es für das Verständnis der behandelten JavaScript-Thematiken notwendig ist. Sämtliche im Buch erläuterten Beispiele können auf der Homepage des Autors heruntergeladen werden. Das Buch vermittelt darüber hinaus Grundlagen zur Informationstechnologie und ihrer Geschichte - graphisch abgesetzt in Infoboxen oder in den Fußnoten. Diese Ausführungen laden zum vertiefenden Weiterlesen ein, können aber auch ausgelassen werden. So richtet sich der Band einerseits an Programmier-Einsteiger, die mit JavaScript und Web-Technologien arbeiten wollen, andererseits aber auch an Schüler und Studierende, die an Informatik-Einführungsveranstaltungen teilnehmen. Die zweite Auflage des Buchs trägt der rasanten Weiterentwicklung von JavaScript als Programmiersprache Rechnung. Zu den Neuerungen zählt beispielsweise die Spezifikation eines Befehls, mit dem Objekte einfacher und übersichtlicher deklariert werden können. Diese und andere wurden in die Neuauflage eingearbeitet.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Objektorientierte Programmierung mit JavaScript
25,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie bringt man einen Computer - ob Desktop-PC, Webserver oder Smartphone - dazu, eine gewünschte Sequenz von Arbeitsschritten automatisch zu vollziehen? Das Buch erklärt Lesern, wie sich auch ohne Vorkenntnisse möglichst schnell erste Programme mithilfe objektorientierter Ansätze erstellen lassen. Benötigt wird dafür lediglich ein Computer mit Internet-Browser und Texteditor. Im Mittelpunkt des Buchs steht JavaScript, eine Programmiersprache, die in HTML-Dokumente eingebettet und dann im Browser ausgeführt wird. Besonderes Augenmerk legt der Autor auf die systematische Darstellung der Objektorientierung bei JavaScript. Die den Internetseiten zugrundeliegende Dokumentenbeschreibungssprache HTML wird nur soweit erläutert, wie es für das Verständnis der behandelten JavaScript-Thematiken notwendig ist. Sämtliche im Buch erläuterten Beispiele können auf der Homepage des Autors heruntergeladen werden. Das Buch vermittelt darüber hinaus Grundlagen zur Informationstechnologie und ihrer Geschichte - graphisch abgesetzt in Infoboxen oder in den Fußnoten. Diese Ausführungen laden zum vertiefenden Weiterlesen ein, können aber auch ausgelassen werden. So richtet sich der Band einerseits an Programmier-Einsteiger, die mit JavaScript und Web-Technologien arbeiten wollen, andererseits aber auch an Schüler und Studierende, die an Informatik-Einführungsveranstaltungen teilnehmen. Die zweite Auflage des Buchs trägt der rasanten Weiterentwicklung von JavaScript als Programmiersprache Rechnung. Zu den Neuerungen zählt beispielsweise die Spezifikation eines Befehls, mit dem Objekte einfacher und übersichtlicher deklariert werden können. Diese und andere wurden in die Neuauflage eingearbeitet.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einstieg und User Guide Inbetriebnahme und AnwendungsmöglichkeitenEinführung in Hardware und LinuxErste Programmierschritte mit Python und Scratch Aus dem Inhalt:Teil I: Inbetriebnahme des BoardsErste Schritte mit dem Raspberry Pi: Display, Tastatur, Maus und weitere Peripheriegeräte anschließenLinux-Systemadministration und SoftwareinstallationFehlerdiagnose und -behebungNetzwerkkonfigurationPartitionsmanagementKonfiguration des Raspberry Pi Teil II: Der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool und Webserver Teil III: Programmierung und Hardware-HackingEinführung in ScratchEinführung in PythonHardware-HackingErweiterungsboards Der Raspberry Pi ist ein winziger Allzweck-Computer, mit dem man alles machen kann, was auch mit einem normalen PC möglich ist. Dank seiner leistungsstarken Multimedia- und 3D-Grafikfunktionen hat das Board außerdem das Potenzial, als Spieleplattform genutzt zu werden. Dieses Buch richtet sich an Einsteiger ins Physical Computing und bietet Bastlern und der heranwachsenden Generation von Computernutzern einen einfachen und praktischen Einstieg nicht nur in die Programmierung, sondern auch in das Hardware-Hacking. Eben Upton ist einer der Mitbegründer der Raspberry Pi Foundation und erläutert alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Raspberry Pi durchzustarten. Es werden keine IT-Vorkenntnisse vorausgesetzt, alle Themen werden von Grund auf erläutert. Zunächst lernen Sie die Hardware kennen und erfahren, wie Sie Peripheriegeräte anschließen, um das Board in Betrieb zu nehmen. Da der Raspberry Pi auf Linux basiert, erhalten Sie eine kurze Einführung in die Einsatzmöglichkeiten des Linux-Betriebssystems, insbesondere der Debian-Distribution. Anschließend werden alle weiteren Aspekte für die Inbetriebnahme des Boards ausführlich behandelt. Darüber hinaus werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, beispielsweisewie sich der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool oder Webserver einsetzen lässt. Um eigene Anwendungen entwickeln zu können, bieten zwei separate Kapitel einen jeweils umfassenden Exkurs in die Programmierung mit Python und Scratch. So können Sie z.B. mit Python die Hardware steuern oder mit Scratch kinderleicht eigene Spiele programmieren. Mit dem Insiderwissen des Entwicklers ausgestattet, werden Sie sehr schnell in der Lage sein, Ihre eigenen Projekte umzusetzen. Über die Autoren: Eben Upton ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation und für die allgemeine Hard- und Softwarearchitektur verantwortlich. Er gründete bereits zwei erfolgreiche Software-Start-ups für Mobile Games und Middleware und arbeitet hauptberuflich für den Halbleiterhersteller Broadcom. Gareth Halfacree ist freier Wissenschaftsjournalist. Er gründete die Open-Hardware-Projekte »Sleepduino« und »Burnduino«, die die Physical-Computing-Plattform Arduino erweitern.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einstieg und User Guide Inbetriebnahme und AnwendungsmöglichkeitenEinführung in Hardware und LinuxErste Programmierschritte mit Python und Scratch Aus dem Inhalt:Teil I: Inbetriebnahme des BoardsErste Schritte mit dem Raspberry Pi: Display, Tastatur, Maus und weitere Peripheriegeräte anschließenLinux-Systemadministration und SoftwareinstallationFehlerdiagnose und -behebungNetzwerkkonfigurationPartitionsmanagementKonfiguration des Raspberry Pi Teil II: Der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool und Webserver Teil III: Programmierung und Hardware-HackingEinführung in ScratchEinführung in PythonHardware-HackingErweiterungsboards Der Raspberry Pi ist ein winziger Allzweck-Computer, mit dem man alles machen kann, was auch mit einem normalen PC möglich ist. Dank seiner leistungsstarken Multimedia- und 3D-Grafikfunktionen hat das Board außerdem das Potenzial, als Spieleplattform genutzt zu werden. Dieses Buch richtet sich an Einsteiger ins Physical Computing und bietet Bastlern und der heranwachsenden Generation von Computernutzern einen einfachen und praktischen Einstieg nicht nur in die Programmierung, sondern auch in das Hardware-Hacking. Eben Upton ist einer der Mitbegründer der Raspberry Pi Foundation und erläutert alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Raspberry Pi durchzustarten. Es werden keine IT-Vorkenntnisse vorausgesetzt, alle Themen werden von Grund auf erläutert. Zunächst lernen Sie die Hardware kennen und erfahren, wie Sie Peripheriegeräte anschließen, um das Board in Betrieb zu nehmen. Da der Raspberry Pi auf Linux basiert, erhalten Sie eine kurze Einführung in die Einsatzmöglichkeiten des Linux-Betriebssystems, insbesondere der Debian-Distribution. Anschließend werden alle weiteren Aspekte für die Inbetriebnahme des Boards ausführlich behandelt. Darüber hinaus werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, beispielsweisewie sich der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool oder Webserver einsetzen lässt. Um eigene Anwendungen entwickeln zu können, bieten zwei separate Kapitel einen jeweils umfassenden Exkurs in die Programmierung mit Python und Scratch. So können Sie z.B. mit Python die Hardware steuern oder mit Scratch kinderleicht eigene Spiele programmieren. Mit dem Insiderwissen des Entwicklers ausgestattet, werden Sie sehr schnell in der Lage sein, Ihre eigenen Projekte umzusetzen. Über die Autoren: Eben Upton ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation und für die allgemeine Hard- und Softwarearchitektur verantwortlich. Er gründete bereits zwei erfolgreiche Software-Start-ups für Mobile Games und Middleware und arbeitet hauptberuflich für den Halbleiterhersteller Broadcom. Gareth Halfacree ist freier Wissenschaftsjournalist. Er gründete die Open-Hardware-Projekte »Sleepduino« und »Burnduino«, die die Physical-Computing-Plattform Arduino erweitern.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Sensoren im Einsatz mit Arduino
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktische Beschreibung zahlreicher Sensoren: von Temperatur- über Infrarot-, Farb- und Ultraschallsensoren bis hin zum Einsatz von Kompass, GPS-Modul und KameraBeispielprojekte aus den Bereichen Hausautomation, Mensch und Umwelt: Infrarot-Fernbedienung, Überwachungskamera, Bewegungsalarm, Strommesser uvm. Daten übertragen, in Datenbanken speichern und mit LEDs und LCDs anzeigen Dieses Buch bietet einen praktischen Einstieg in die faszinierende Welt der Sensoren, die zusammen mit dem Arduino eingesetzt werden können. So kann der Arduino auf seine Umgebung reagieren und zahlreiche Werte erfassen, die vom Arduino-Board weiterverarbeitet und dargestellt werden können.Die vielen Beispielprojekte richten sich an Einsteiger, die bereits etwas Erfahrung mit dem Arduino-Board gesammelt haben und nun neue Anwendungen realisieren wollen. Mit den im Handel erhältlichen Sensoren, ein paar Erweiterungsplatinen und etwas Fantasie können Sie sich ein eigenes Netzwerk an Sensoren zur Erfassung Ihrer Umwelt aufbauen.Thomas Brühlmann zeigt Ihnen zahlreiche Sensoren und Beispielanwendungen zum Messen, Erfassen und Verarbeiten von Daten - immer detailliert mit Stückliste, Steckbrettaufbau und Beispielcode - zu den Themen Mensch & Umwelt sowie Haus & Hof, wie z.B.:Temperatur, Licht, Farbe und Bild: Temperatur-, Infrarot-, Farb- und UV-Sensoren, lichtabhängiger Widerstand (LDR) sowie Einsatz einer KameraDistanz und Bewegung: Ultraschall-, PIR-, Piezo- und Tilt-SensorenKräfte messen mit Flex- und druckempfindlichen Force-SensorenOrt erfassen mit Kompass und GPS-ModulEinsatz von Gas- und Alkohol-SensorenElektrische Phänomene wie Strom und elektrische Spannung messen und Einsatz eines Hall-SensorsHaus und Garten: Temperatur und Luftfeuchtigkeit mit Umweltsensoren sowie Bodenfeuchte, Geräusche und Stromverbrauch messenMensch: Herzschlag und Hautwiderstand messenDatenübertragung: seriell, drahtlos mit RF-Modul und über BluetoothDaten anzeigen mit LEDs und LCDsDaten speichern: SD-Karte, EEPROM und lokale IoT-Datenbank mit MySQL-DatenbankEinsatz eines Sensor-Shields und Sensor-Boards Mit dem Wissen aus diesem Praxis-Handbuch können Sie Ihre eigenen Ideen kreativ umsetzen.Projekte aus dem Buch:Nachtlampe mit LDRInfrarot-FernbedienungUV-Index-MonitorÜberwachungskameraAbstandsmesser für Garage und Garagentor-WächterSüßigkeitenschrank-WächterTouch-KeyboardsDigitaler Kompass mit LED-AnzeigeAlkohol-MessgerätÜberwachungskontakt mit Hall-SensorFensterkontakt überwachenLügendetektorFernsteuerungUmweltdaten sammeln, an Webserver senden und Daten erfassen mit PHPSensordaten als Liniengrafik darstellen

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Sensoren im Einsatz mit Arduino
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktische Beschreibung zahlreicher Sensoren: von Temperatur- über Infrarot-, Farb- und Ultraschallsensoren bis hin zum Einsatz von Kompass, GPS-Modul und KameraBeispielprojekte aus den Bereichen Hausautomation, Mensch und Umwelt: Infrarot-Fernbedienung, Überwachungskamera, Bewegungsalarm, Strommesser uvm. Daten übertragen, in Datenbanken speichern und mit LEDs und LCDs anzeigen Dieses Buch bietet einen praktischen Einstieg in die faszinierende Welt der Sensoren, die zusammen mit dem Arduino eingesetzt werden können. So kann der Arduino auf seine Umgebung reagieren und zahlreiche Werte erfassen, die vom Arduino-Board weiterverarbeitet und dargestellt werden können.Die vielen Beispielprojekte richten sich an Einsteiger, die bereits etwas Erfahrung mit dem Arduino-Board gesammelt haben und nun neue Anwendungen realisieren wollen. Mit den im Handel erhältlichen Sensoren, ein paar Erweiterungsplatinen und etwas Fantasie können Sie sich ein eigenes Netzwerk an Sensoren zur Erfassung Ihrer Umwelt aufbauen.Thomas Brühlmann zeigt Ihnen zahlreiche Sensoren und Beispielanwendungen zum Messen, Erfassen und Verarbeiten von Daten - immer detailliert mit Stückliste, Steckbrettaufbau und Beispielcode - zu den Themen Mensch & Umwelt sowie Haus & Hof, wie z.B.:Temperatur, Licht, Farbe und Bild: Temperatur-, Infrarot-, Farb- und UV-Sensoren, lichtabhängiger Widerstand (LDR) sowie Einsatz einer KameraDistanz und Bewegung: Ultraschall-, PIR-, Piezo- und Tilt-SensorenKräfte messen mit Flex- und druckempfindlichen Force-SensorenOrt erfassen mit Kompass und GPS-ModulEinsatz von Gas- und Alkohol-SensorenElektrische Phänomene wie Strom und elektrische Spannung messen und Einsatz eines Hall-SensorsHaus und Garten: Temperatur und Luftfeuchtigkeit mit Umweltsensoren sowie Bodenfeuchte, Geräusche und Stromverbrauch messenMensch: Herzschlag und Hautwiderstand messenDatenübertragung: seriell, drahtlos mit RF-Modul und über BluetoothDaten anzeigen mit LEDs und LCDsDaten speichern: SD-Karte, EEPROM und lokale IoT-Datenbank mit MySQL-DatenbankEinsatz eines Sensor-Shields und Sensor-Boards Mit dem Wissen aus diesem Praxis-Handbuch können Sie Ihre eigenen Ideen kreativ umsetzen.Projekte aus dem Buch:Nachtlampe mit LDRInfrarot-FernbedienungUV-Index-MonitorÜberwachungskameraAbstandsmesser für Garage und Garagentor-WächterSüßigkeitenschrank-WächterTouch-KeyboardsDigitaler Kompass mit LED-AnzeigeAlkohol-MessgerätÜberwachungskontakt mit Hall-SensorFensterkontakt überwachenLügendetektorFernsteuerungUmweltdaten sammeln, an Webserver senden und Daten erfassen mit PHPSensordaten als Liniengrafik darstellen

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Sensoren im Einsatz mit Arduino
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktische Beschreibung zahlreicher Sensoren: von Temperatur- über Infrarot-, Farb- und Ultraschallsensoren bis hin zum Einsatz von Kompass, GPS-Modul und KameraBeispielprojekte aus den Bereichen Hausautomation, Mensch und Umwelt: Infrarot-Fernbedienung, Überwachungskamera, Bewegungsalarm, Strommesser uvm. Daten übertragen, in Datenbanken speichern und mit LEDs und LCDs anzeigen Dieses Buch bietet einen praktischen Einstieg in die faszinierende Welt der Sensoren, die zusammen mit dem Arduino eingesetzt werden können. So kann der Arduino auf seine Umgebung reagieren und zahlreiche Werte erfassen, die vom Arduino-Board weiterverarbeitet und dargestellt werden können.Die vielen Beispielprojekte richten sich an Einsteiger, die bereits etwas Erfahrung mit dem Arduino-Board gesammelt haben und nun neue Anwendungen realisieren wollen. Mit den im Handel erhältlichen Sensoren, ein paar Erweiterungsplatinen und etwas Fantasie können Sie sich ein eigenes Netzwerk an Sensoren zur Erfassung Ihrer Umwelt aufbauen.Thomas Brühlmann zeigt Ihnen zahlreiche Sensoren und Beispielanwendungen zum Messen, Erfassen und Verarbeiten von Daten - immer detailliert mit Stückliste, Steckbrettaufbau und Beispielcode - zu den Themen Mensch & Umwelt sowie Haus & Hof, wie z.B.:Temperatur, Licht, Farbe und Bild: Temperatur-, Infrarot-, Farb- und UV-Sensoren, lichtabhängiger Widerstand (LDR) sowie Einsatz einer KameraDistanz und Bewegung: Ultraschall-, PIR-, Piezo- und Tilt-SensorenKräfte messen mit Flex- und druckempfindlichen Force-SensorenOrt erfassen mit Kompass und GPS-ModulEinsatz von Gas- und Alkohol-SensorenElektrische Phänomene wie Strom und elektrische Spannung messen und Einsatz eines Hall-SensorsHaus und Garten: Temperatur und Luftfeuchtigkeit mit Umweltsensoren sowie Bodenfeuchte, Geräusche und Stromverbrauch messenMensch: Herzschlag und Hautwiderstand messenDatenübertragung: seriell, drahtlos mit RF-Modul und über BluetoothDaten anzeigen mit LEDs und LCDsDaten speichern: SD-Karte, EEPROM und lokale IoT-Datenbank mit MySQL-DatenbankEinsatz eines Sensor-Shields und Sensor-Boards Mit dem Wissen aus diesem Praxis-Handbuch können Sie Ihre eigenen Ideen kreativ umsetzen.Projekte aus dem Buch:Nachtlampe mit LDRInfrarot-FernbedienungUV-Index-MonitorÜberwachungskameraAbstandsmesser für Garage und Garagentor-WächterSüßigkeitenschrank-WächterTouch-KeyboardsDigitaler Kompass mit LED-AnzeigeAlkohol-MessgerätÜberwachungskontakt mit Hall-SensorFensterkontakt überwachenLügendetektorFernsteuerungUmweltdaten sammeln, an Webserver senden und Daten erfassen mit PHPSensordaten als Liniengrafik darstellen

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi
4,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Einstieg und User Guide Inbetriebnahme und Anwendungsmöglichkeiten Einführung in Hardware und Linux Erste Programmierschritte mit Python und Scratch Aus dem Inhalt: Teil I: Inbetriebnahme des Boards Erste Schritte mit dem Raspberry Pi: Display, Tastatur, Maus und weitere Peripheriegeräte anschliessen Linux-Systemadministration und Softwareinstallation Fehlerdiagnose und -behebung Netzwerkkonfiguration Partitionsmanagement Konfiguration des Raspberry Pi Teil II: Der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool und Webserver Teil III: Programmierung und Hardware-Hacking Einführung in Scratch Einführung in Python Hardware-Hacking Erweiterungsboards Der Raspberry Pi ist ein winziger Allzweck-Computer, mit dem man alles machen kann, was auch mit einem normalen PC möglich ist. Dank seiner leistungsstarken Multimedia- und 3D-Grafikfunktionen hat das Board ausserdem das Potenzial, als Spieleplattform genutzt zu werden. Dieses Buch richtet sich an Einsteiger ins Physical Computing und bietet Bastlern und der heranwachsenden Generation von Computernutzern einen einfachen und praktischen Einstieg nicht nur in die Programmierung, sondern auch in das Hardware-Hacking. Eben Upton ist einer der Mitbegründer der Raspberry Pi Foundation und erläutert alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Raspberry Pi durchzustarten. Es werden keine IT-Vorkenntnisse vorausgesetzt, alle Themen werden von Grund auf erläutert. Zunächst lernen Sie die Hardware kennen und erfahren, wie Sie Peripheriegeräte anschliessen, um das Board in Betrieb zu nehmen. Da der Raspberry Pi auf Linux basiert, erhalten Sie eine kurze Einführung in die Einsatzmöglichkeiten des Linux-Betriebssystems, insbesondere der Debian-Distribution. Anschliessend werden alle weiteren Aspekte für die Inbetriebnahme des Boards ausführlich behandelt. Darüber hinaus werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, beispielsweisewie sich der Raspberry Pi als Mediacenter, Produktivitätstool oder Webserver einsetzen lässt. Um eigene Anwendungen entwickeln zu können, bieten zwei separate Kapitel einen jeweils umfassenden Exkurs in die Programmierung mit Python und Scratch. So können Sie z.B. mit Python die Hardware steuern oder mit Scratch kinderleicht eigene Spiele programmieren. Mit dem Insiderwissen des Entwicklers ausgestattet, werden Sie sehr schnell in der Lage sein, Ihre eigenen Projekte umzusetzen. Über die Autoren: Eben Upton ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Raspberry Pi Foundation und für die allgemeine Hard- und Softwarearchitektur verantwortlich. Er gründete bereits zwei erfolgreiche Software-Start-ups für Mobile Games und Middleware und arbeitet hauptberuflich für den Halbleiterhersteller Broadcom. Gareth Halfacree ist freier Wissenschaftsjournalist. Er gründete die Open-Hardware-Projekte »Sleepduino« und »Burnduino«, die die Physical-Computing-Plattform Arduino erweitern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot