Angebote zu "Protokolle" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Bticino F454 SCS Webserver Audio / Video mit We...

Web Server zur Steuerung von Geräten; Abfrage von Zuständen oder Kameras (mit Anrufbeantworterfunktion) aus dem Internet und/oder lokalen Netzwerk (Lan), Programmierung über mitgelieferte Software, Stromversorgung: 27 V d.c. BUS Stromaufnah

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Siemens 6NH3112-3BA00-0XX0 SPS-Erweiterungsmodul
1.570,79 € *
ggf. zzgl. Versand

SIMATIC RTU3030C kompakte Low-Power RTU Batterie-oder Solarbetrieben Anschluss ext. Spannungsversorgung 10,8V bis 28,8V DC integriertes UMTS-Modem Anbindung an TeleControl Server Basic DNP3- IEC 60870-5-104- und SINAUT ST7-Protokolle, onboard I/Os: 8 DI, 4 DO, 4 AI FTP-Client Ehternet-Port, Konfiguration / Diagnose über Webserver, Uhrzeitsynchronisation, SMS, E-Mail, SD-Kartenschacht, Länderzulassungen beachten!

Anbieter: voelkner
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sophos SG 115 Webserver Protection - 24 MOS (Ws...

Sophos SG 115 Webserver Protection - 24 MOS (Ws1B2Csaa)

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Siemens 6NH3112-3BA00-0XX0 SPS-Erweiterungsmodul
1.442,78 € *
ggf. zzgl. Versand

SIMATIC RTU3030C kompakte Low-Power RTU Batterie-oder Solarbetrieben Anschluss ext. Spannungsversorgung 10,8V bis 28,8V DC integriertes UMTS-Modem Anbindung an TeleControl Server Basic DNP3- IEC 60870-5-104- und SINAUT ST7-Protokolle, onboard I/Os: 8 DI, 4 DO, 4 AI FTP-Client Ehternet-Port, Konfiguration / Diagnose über Webserver, Uhrzeitsynchronisation, SMS, E-Mail, SD-Kartenschacht, Länderzulassungen beachten!

Anbieter: digitalo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sophos SG 135 Webserver Protection - 24 MOS (Ws...

Sophos SG 135 Webserver Protection - 24 MOS (Ws1D2Csaa)

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
DrayTek Vigor 3220 Multi WAN Router
460,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vigor3220-Serie Multi-WAN-Router * 4 Gigabit WAN-Ports und 2 USB WAN-Ports (einer davon USB 3.0) * Konfigurierbare WAN-Lastverteilung und Ausfallsicherung * VPN-Lastverteilung und VPN Backup * Simultane 100 VPN-Tunnel und 50 SSL VPN-Tunnel * Zentrales AP Management * Zentrales VPN Management * TR-069 Management / unterstützt VigorACS SI Die Funktionen der DrayTek Vigor3220-Serie erfüllen die Netzwerkanforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen . Schnittstellen für mehrere Subnetze mit Multi-VLAN-Unterstützung ermöglichen es dem Anwender, auf einfache Art und Weise sein Netzwerk in unterschiedliche Segmente aufzuteilen, ganz nach individuellen Anforderungen, so z.B. für VoIP, Web- oder FTP Server oder nach Benutzergruppen, wie zum Beispiel Vertrieb, technischen Support oder Buchhaltung. Jeder Nutzer, Anwendung oder Benutzergruppe kann eine dedizierte Bandbreite erhalten und der Administrator hat die volle Sicherheitskontrolle zwischen den Benutzergruppen, um vor möglichen Datenlecks zu schützen. Die Vigor3220-Serie ist ausgerüstet mit 4 Gigabit Ethernet WAN-Ports, 1 Gigabit Ethernet LAN-Port, 1 DMZ-Port, 2 USB-Ports und 1 Console-Port. Der Console Port ermöglicht einem dedizierten Computer die Konfiguration des Routers. Der Vigor3220 ist für kleinere und mittlere Unternehmen designed worden, die mehrere schnelle Breitbandverbindungen haben. Standortvernetzung per VPN und Lastverteilung stehen dabei im Fokus. Multi-WAN mit Bandbreitenmanagement Alle 4 GigaBit WAN Ports unterstützen aktuelle xDSL/Kabel/Satelliten Breitbandverbindungen und die USB-Ports erlauben Verbindungen mit dem mobilen 3.5G/4G LTE Netz bei Verwendung von USB-Dongles. Die WAN Ports können konfiguriert werden, um den Datendurchsatz zu erhöhen, als Ausfallsicherheit untereinander (Failover Modus), oder den Datenverkehr per Lastverteilung aufzuteilen (Load Balance). Wenn Sie eigene Web Server, FTP Server oder Mail Server betreiben, bieten ihnen die 4 WAN Ports zusätzliche Bandbreite für ihre Kunden. Dazu ist der eine GigaBit LAN Port kompatibel mit PoE Switchen (z.B. VigorSwitch P2261) sowie GigaBit Switchen (z.B. VigorSwitch G2260). Er kann große Datenübertragungen unterstützen und sich mit vielen Client Geräten (PC/Server) in kleinen und mittleren LAN Netzen verbinden. Die Vigor3220-Serie kommt mit Tag-basierten Multi-Subnetz Funktionen und kann die Investition in Ihre zur Verfügung stehende Bandbreite maximieren. Zum Beispiel können Sie Ihre 100MBit/s Breitbandverbindungen auf Zeit-kritische Anwendungen wie VoIP, Web oder FTP Server und wichtige Firmenabteilungen, wie Vertrieb und Technischen Support aufteilen. Zusätzliche kostengünstige DSL- oder Kabel-Leitungen können vom Mail Server oder anderen Firmenabteilungen genutzt werden, die keine so schnellen Datenverbindungen im täglichen Geschäftsbetrieb benötigen. Der Einsatz der Vigor3220-Serie ist höchst kosteneffektiv und sorgt für ein gesichertes Netzwerk. DMZ Port bietet Extra-Schutz für Server Der DMZ Port der Vigor3220 Serie kann zusätzlichen Schutz für Server bieten, wie z.B. für Web Server, welche Ressourcen von nicht vertrauenswürdigen Netzen abtrennen : z.B. Internet aber auch kompromisslose LAN Sicherheitsanforderungen. Durch die benutzerfreundliche Weboberfläche der Vigor3220 Serie, kann der Admin die DMZ im NAT oder physikalischen Modus auf den gewählten Server aktivieren . Das führt dazu, dass externe Angriffe lediglich Zugriff auf die externe Seite der DMZ haben, nicht auf das gesamte LAN. Es wird also eine zusätzliche Schutzschicht in das Firmennetzwerk implementiert. USB Ports für 3,5G/4G oder FTP/Drucker Server Die Möglichkeit der USB Ports (einer ist USB 2.0, der andere ist USB 3.0) mobile 3.5G/4G USB Dongles anschliessen zu können , eröffnet einen Betrieb des Routers überall, wo es eine 3.5G/4G Netzabdeckung gibt. Ob in Fahrzeugen, auf temporären Veranstaltungen oder gar dem Büro, in dem kein herkömmlicher DSL- oder Kabelanschluss möglich ist. Neben der Unterstützung von USB Druckern , können an die USB Ports auch USB Datenspeicher oder USB-Festplatten zum Datentransfer per FTP über das Internet oder vom lokalen Netzwerk als zentralem Speicherort angeschlossen werden . Der Netzwerkadministrator kann Benutzername/Passwort und Zugriffsrechte auf Ordner und Dateien für individuelle Nutzer festlegen. Kombination von VLAN, Tagging und QoS Mit all diesen Verbindungsmöglichkeiten vergrössert sich die Komplexität ihres LAN und WAN. Umfangreiche VLAN und QoS Einstellungen ermöglichen eine effiziente Bandbreitennutzung auf LAN und WAN Seite. 802.1q. VLAN wird auf den LAN- und WAN-Ports unterstützt. Bei der Verwendung von 802.1q VLAN-tagging werden die markierten Pakete zusammen transportiert und später weiter wie angefordert innerhalb der Struktur des Netzes verteilt /ignoriert , falls sie nicht den VLAN Einstellungen eines Gerätes entsprechen. Quality of Service (QoS) ermöglicht unterschiedliche spezifische Datentransfertypen oder verschiedene Prioritätsstufen für Clients, so dass bei einem stattfindenden Datentransfer die benötigte Bandbreite für wichtige Daten reserviert bleibt. VLAN Gruppen und QoS (802.1p & TOS/DSCP Methoden) können mit QoS Regeln für Übertragungen ins Internet kombiniert werden. Nachdem Sie VLAN Gruppen für Ihr Firmennetz festgelegt haben, können Sie Firewallregeln zusammen mit VLAN Gruppen kombinieren, um entfernte VPN Links nur auf spezifische LAN-Ports zugreifen zu lassen. Die Vigor3220 Serie bietet 4 LAN Subnetze, was sehr nützlich für die Segmentierung des LAN nach einzelnen Abteilungen oder auch nach Anwendungen ist. Die VLAN Einstellungen können auf die 4 LAN Subnetze angewendet werden, um eine isolierte Verbindung zu schaffen. So können Sie zum Beispiel einen öffentlichen Webserver in Ihrem Netz betrieben. Die VLAN Segmentierung mit verschiedenen Subnetzen bietet eine total isolierte Verbindung zum genannten öffentlichen Webserver. Firewall und Sicherheit Die Vigor3220 Serie bietet Ihnen robuste Firewalloptionen mit sowohl IP-Layer als auch content-basiertem Schutz. Die DoS/DDoS Abwehr und URL/Web Content Filter stärken die Sicherheit innerhalb und ausserhalb des Netzwerkes. Das Enterprise-Level CSM (Content Security Management) ermöglicht es dem Benutzer IM (Instant Messenger) und P2P (Peer-to-Peer) Anwendungen effizienter zu kontrollieren und zu verwalten. Das CSM verhindert z.B. durch unerwünschte Inhalte Mitarbeiter abzulenken und so die Produktivität zu beeinflussen. Hinzu wird die Erreichbarkeit des Firmennetzwerkes gewährleistet. Die in die Firmware des Routers integrierte "Benutzerverwaltung" erlaubt Ihnen, jeglichen Zugang eines Computers auf das Internet nur nach vorheriger Eingabe von Benutzername/Passwort zu ermöglichen. Sie können auch eine zeitliche Limitierung des Internetzuganges von einzelnen Mitarbeitern festlegen. Leistungsstarkes VPN Simultane hardwarebasierte VPN Tunnel werden zur Verfügung gestellt, welche einen Durchsatz von bis zu 40Mbps bieten. Jeder dieser Tunnel kann konfiguriert werden, um jedes der folgenden gebräuchlichen VPN Protokolle zu verwenden: PPTP, IPsec, L2TP, L2TP over IPsec, u.s.w., mit jeder der aktuellsten Verschlüsselungen (MPPE, AES/DES/3DES), Authentifizierungen (MD5, SHA-1), Pre-shared Key, Digitale Signatur (X.509). Diese Tunnel können sowohl für LAN-zu-LAN als auch für externe Benutzer verwendet werden. Die Vigor3220 Serie unterstützt gleichzeitige VPN Tunnel für LAN-zu-LAN und Fernzugriff. Es gibt gleichzeitige Tunnel des SSL Web Proxy und der SSL Anwendungen der Vigor3220 Serie für externe Benutzer . Mehrere WAN Ports ermöglichen ausserdem VPN Trunking (VPN Loadbalancing und VPN Backup) . Das Zentrale VPN Management ermöglicht der Zentrale die VPN Konfiguration mit den Routern der Aussenstellen. Unterstützt Smart Monitor Traffic Analyzer und zentrale Verwaltung per VigorACS SI Der Vigor3220 unterstützt 200 Nodes. DrayTek´s Smart Monitor Traffic Analyzer, welcher es Ihnen ermöglicht, Ihren Internetdatenverkehr in großer Tiefe zu analysieren, ist eine professionelle Hilfe bei der Erkennung potentieller Probleme. Für IT Managed Service Provider kann das selbst- oder cloudgehostete TR-069-fähige VigorACS SI bei der Ausrollung und Verwaltung der Vigor3220 Serie behilflich sein. Multinationale Unternehmen können auch Vigor Router für Aussenstellen per VigorACS SI zentral verwalten. Active Directory / LDAP zur Authentifizierung DrayTek's einfache Authentifizierung beim Fernzugriff über VPN der Vigor3220 Serie. Der Netzwerkadministrator muss keine neuen Profile für externe Nutzer zur Authentifizierung festlegen. Statt dessen kann eine Verwendung existierender Benutzerkonten eines externen Servers (z.B. Active Directory/LDAP) vorgenommen werden. Diese Erweiterung schafft eine signifikante Zeitersparnis der IT- Abteilung beim Herstellen sicherer Netzwerkzugriffe für externe Nutzer. Leichte Netzwerkverwaltung Die Konfiguration des Vigor3220 Routers ist einfach über die Web-basierten Konfigurationsseiten, zusätzlich per CLI/Telnet/SSH möglich. Nützliche Tools erlauben dem Netzwerkadministrator die Verwaltung und Wartung des Netzwerkes, inklusive: * Diagnosetabellen, die den Netzwerkverbindungsstatus zeigen * SNMP für das Überwachen des Netzwerkdatentransfers * Zwei Level der Zugriffskontrolle zum Schutz vor unerlaubtem Zugriff auf den Router * TR-069 für Serviceprovider zur entfernten Verwaltung der Geräte

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sophos SG 550 Webserver Protection - 24 MOS (Ws...

Sophos SG 550 Webserver Protection - 24 MOS (Ws552Csaa)

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
QNAP TS-251+-2G NAS Rack 2-Bay
345,94 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Angesichts des wachsenden Bedarfs an Datenspeicherung, Freigabe und Multimediaverarbeitung suchen immer mehr Nutzer nach einem NAS-System mit guter Leistung und einem erschwinglichen Preis. Das Intel-Quad-Core-basierte TS-251+ bietet eine kompromisslose leistungsfähige skalierbare Speicherlösung für Profianwender. Angetrieben durch das intelligente QTS 4.2-Betriebssystem fungiert das TS-251+ als nutzerfreundliches und leistungsfähiges NAS für Datensicherung, Dateisynchronisierung und -freigabe, externen Zugriff und Multimediaapplikationen; ideal für Benutzer zur Erstellung einer persönlichen sicheren Cloud für einfachen Datenzugriff. * Dateispeicherung, Freigabe und Sicherung mit ausgezeichneter Leistung zentralisieren * Ausführung mehrerer Windows-, Linux-, UNIX- und Android basierter virtueller Maschinen mit der Virtualization Station * Betrieb mehrerer isolierter Linux-Systeme sowie Download containerisierter Apps mit Container Station * Wiedergabe von 1080p-Videos mit der mitgelieferten Fernbedienung und Durchschleifen von Mehrkanalton per HDMI * Full-HD-Videos in Echtzeit oder offline transkodieren* * Streaming von Multimediadateien per DLNA, AirPlay, Chromecast und Bluetooth mit Mehrzonenmultimediasteuerung * Schnelles Auffinden spezifischer Dateien über natürliche Echtzeitsuche mit Qsirch * Aufrüstung auf bis zu 10 Laufwerke mit QNAPs Erweiterungsgehäuse UX-800P Intel-Celeron-Quad-Core-64-Bit-CPU für beispiellose Leistung Das TS-251+ wird durch einen Intel-Celeron-Quad-Core-64-Bit-Prozessor mit 2,0 GHz angetrieben, hat 2 GB/8 GB energieeffizienten DDR3L-RAM (bis 8 GB aufrüstbar) und zwei LAN-Ports, die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bis 225 MB/s mit Portbündelungsmodus liefern. Das TS-251+ kann zudem automatisch die Taktrate des Prozessors von 2,0 GHz auf 2,42 GHz steigern, wenn dies für CPU-intensive Aufgaben erforderlich ist. Das TS-251+ unterstützt AES-256-Bit-Volume- und -Ordnerverschlüsselung mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 205 MB/s, was die Systemleistung und Sicherheit steigert und gleichzeitig die Sicherheit der auf dem TS-251+ gespeicherten persönlichen empfindlichen Daten gewährleistet. Geprüft im QNAP-Labor. Zahlenwerte können je nach Umgebung variieren. Testumgebung: NAS: OS: QTS 4.2.0 Volume type: RAID 0; 2 x Seagate 1TB HDD (ST1000NM0033) Network environment: direct connection between NAS and PC, 1GbE LAN (MTU 1500) Client PCs: Intel Core i7-4790 3.60GHz CPU; DDR3-1600 16GB; Seagate 500GB ST500DM002; Intel Gigabit CT (MTU 1500);Windows 7Professional 64bit SP1 IOMeter configuration: Transferring 8GB file continuously to/from 2 PCs for 3 minutes. Block size: 64KB for SMB2.0 (Throughput) QTS 4.2 - einfach und effizient Dank der intuitiven Benutzerschnittstelle von QTS 4.2 können Sie Ihr NAS reibungslos, einfach und benutzerfreundlich bedienen . Sein modernes Design rationalisiert Ladezeiten und mit seinem intelligenten Desktop können Sie gewünschte Funktionen schnell finden, Desktop- oder Gruppenverknüpfungen erstellen, wichtige Systeminformationen auf Echtzeitbasis überwachen und mehrere Anwendungsfenster zur gleichzeitigen Ausführung von Aufgaben öffnen, wodurch sich die Betriebseffizienz erhöht. QTS durchbricht die Barrieren von Geräten, Plattformen und Geografie zur Realisierung optimierter Cloud-Erfahrung und beinhaltet fortschrittlichere Funktionen und Merkmale, einschließlich Volume-/LUN-Snapshot, Fernverbindung mit öffentlichen Cloud-Diensten in File Station, Mehrzonenmultimediasystem und mehr. Ausführen von zusätzlichen Betriebssystemen auf dem TS-251+ Die Virtualization Station verwandelt das TS-251+ in ein 2-in-1-NAS, das als All-in-one-NAS und als Virtualisierungsplattform mit Unterstützung mehrerer Betriebssysteme, schneller VM-Erstellung, VM-Sicherung und -Wiederherstellung, Import/Export von VMs, Snapshot, Geräteverwaltung zur zentralen VM-Verwaltung und Desktop-Bedienung in Webbrowsern fungieren kann. Dank der benutzerfreundlichen Schnittstelle können Sie alle auf dem TS-251+ erstellten VMs mit minimalem Aufwand zentral verwalten. Zudem können Sie VMs nach Bedarf von Online-VM-Märkten herunterladen und sie ohne komplexe Verfahren in das TS-251+ importieren. Container Station - Container LXC und Docker inklusive QNAPs Container Station integriert exklusiv die leichtgewichtigen Virtualisierungstechnologien LXC und Docker, ermöglicht Ihnen die Bedienung mehrerer isolierter Linux-Systeme auf dem TS-251+ sowie das Herunterladen von Apps aus dem integrierten Docker Hub Registry. Sie unterstützt den Import/Export von Containern sowie Berechtigungseinstellungen und verfügt über ein informatives Dashboard und eine flexible Benutzerschnittstelle zur Verwaltung mehrerer Container. Sie können die beeindruckende Container Station erleben und genießen den Spielplatz virtueller Container mit dem TS-251+. Container-Station unterstützt auch Online-Dokument App*, unter der Sie Dateien verschiedener Typen zu jeder Zeit auf Ihrem NAS direkt ansehen, bearbeiten und speichern können einschließlich Office-Dokumente, Bilder und Text-Dateien. * Verfügbar bis Ende 2015 Ihr TS-251+ mit QvPC-Technologie als PC nutzen QNAPs exklusive QvPC-Technologie konsolidiert eine Vielzahl von Highend-Technologien, einschließlich VM-Integration, Multimediatranskodierung, HDMI-Ausgang, Cloud-Integration und NAS-Verbindungstechnologien, ermöglicht Nutzern durch Anschluss von Tastatur, Maus und HDMI-Monitor die Verwendung des TS-251+ als PC. Dank QvPC-Technologie wird das TS-251+ zu einem kosteneffektiven Gerät mit PC-Funktionalitäten, wodurch Nutzer direkt auf gespeicherte Daten zugreifen, mehrere Applikationen mit Hilfe Windows-/Linux-/UNIX-/Android-basierter VMs ausführen, im Internet surfen, Full-HD-Videos mit Kodi genießen, Überwachungsfeeds von IP-Kameras in Echtzeit prüfen und vieles mehr erledigen können. Videos per HDMI am Fernseher mit der mitgelieferten Fernbedienung wiedergeben QNAPs HD Station integriert den leistungsstarken Kodi-Medienplayer und einen Webbrowser. Dank HDMI-Konnektivität können Sie das TS-251+ an einen HDTV anschließen, um Ihre umfangreichen Multimediainhalte auf einem großen Bildschirm zu betrachten. Die herausragende Benutzerschnittstelle und die Unterstützung des Durchschleifens von 7.1-Kanaltons* ermöglichen unterbrechungsfreie Wiedergabe von 1080p-Videos**. Über mehrsprachige Tastatureingaben können Sie sogar YouTube-Videos ansehen, im Internet surfen und das TS-251+ mit Google Chrome oder Mozilla Firefox verwalten. HD Station unterstützt Multitasking und Benutzerauthentifizierung, sodass über HDMI-Monitore nur autorisierte Benutzer Zugriff auf gespeicherte Daten haben. Das TS-251+ wird mit QNAPs RM-IR002-Fernbedienung geliefert, wodurch Sie die HD Station komfortabel über den integrierten IR-Empfänger steuern können. Zudem können Sie Ihre Mobilgeräte durch Installation der Qremote-App in Fernbedienungen verwandeln. Darüber hinaus unterstützt die HD Station YouTube-Kopplung, sodass Sie ein YouTube-Video am Smartphone, Tablet oder Computer auswählen und es über das TS-251+ an Ihrem HDTV wiedergeben können. * Ein Empfänger mit HDMI-Unterstützung ist für die Dekodierung von Mehrkanal-Surround-Sound erforderlich. ** Die Qualität der Video- und Musikübertragung kann je nach Hardware und Netzwerkumgebungen variieren. Echtzeit- und Offline-Transkodierung von Videos * Das TS-251+ ermöglicht eine Full-HD-Videotranskodierung in Echtzeit zur Umwandlung von Videos in Formate, die auf PCs, Mobilgeräten und Smart-TVs problemlos wiedergegeben werden können. Dadurch können mit der spontanen hardwarebeschleunigten Transkodierung mehrere Geräte gleichzeitig verschiedene auf dem TS-251+ gespeicherte Videos anzeigen, das spart Zeit, da Sie Videos nicht extra für verschiedene Geräte in unterschiedliche Formate umwandeln müssen. Mit der praktischen Offline-Transkodierung können Sie auch bei einer Internetverbindung mit beschränkter Bandbreite reibungslose Videowiedergabe per File Station, Video Station und über die App Qfile genießen, indem Sie eine vorab gerenderte geringere Auflösung wählen; dadurch sparen Sie Systemressourcen des TS-251+ für andere Applikationen. Außerdem ermöglicht Ihnen das TS-251+ die Festlegung eines dedizierten Ordners für die automatische Videotranskodierung. Medien ungehindert mit Mehrzonenmultimediasteuerung genießen Nutzen Sie Ihr TS-251+ als Mehrzonenmultimediasystem und erfüllen Sie jeden Winkel Ihres Hauses mit den gewünschten Medien. Streamen Sie Fotos, Musik und Videos vom TS-251+ zentral von einem einzigen Gerät aus in verschiedene Räume - mit Hilfe von Bluetooth- und USB-Geräten, die mit dem TS-251+ (nur bei Musikstreaming) verbunden sind, bspw. HDMI, DLNA, Apple TV und Chromecast*. Jedes Mitglied in verschiedenen Bereichen kann den Komfort und die Einfachheit bei Medienwiedergabe und Multimediaspeicher genießen. Alternativ können Sie zum Anschauen von Multimediainhalten DLNA-kompatible Geräte wählen, die Qfile-App zum Durchsuchen von Videos/Fotos und zur Wiedergabe an einem Fernseher über Apple TV an einem iOS-Gerät nutzen oder das TS-251+ in eine leistungsfähige Streaming-Maschine mit DLNA-, Roku-, Amazon Fire TV- und Google TV-Unterstützung verwandeln, die mit dem Plex Media Server kompatibel ist. *Damit Sie Multimediainhalte per Chromecast streamen können, müssen Sie zunächst das Multimedia-Erweiterungspack aus dem QTS App Center installieren. Qsirch - Eine intelligentere, schnellere Suchmethode Suchen Sie schnell und einfach Dokumente, Fotos, Videos und Musik mit Qsirch, QNAPs neuer NAS-Suchapplikation, mit der Sie das Gesuchte in Echtzeit aufspüren können. Geben Sie einfach alles, was Sie über das Gesuchte wissen, ein, einschließlich des Dateinamens (im Ganzen oder in Teilen) oder sogar Wörter/Wortgruppe in einem Dokumente; Qsirch zeigt noch während des Tippens eine Liste der Übereinstimmungen, einschließlich Miniaturbildern, an. Qsirch speichert Ihren Suchverlauf sogar, damit Sie schnell zu zuvor gesuchten Dateien navigieren können. Qsirch steigert Ihre Produktivität erheblich, wodurch Sie weit weniger Zeit in die Suche nach Dateien auf dem NAS investieren müssen und sich stattdessen auf andere Aufgaben konzentrieren können. Plattformübergreifende Dateifreigabe, zentraler Datenspeicher Das TS-251+ unterstützt SMB/CIFS-, NFS- und AFP-Protokolle zur übergreifenden Dateifreigabe in Windows-, Mac- und Linux-/UNIX-Netzwerken. Daten, Protokolle und ISO-Images von CDs und DVDs können auf dem TS-251+ zentral gespeichert und mit einer integrierten Antivirenlösung geschützt werden. File Station mit Cloud-Diensten integriert Die webbasierte File Station ermöglicht Ihnen das einfache Hochladen, Herunterladen und Verwalten von Dateien auf Ihrem TS-251+, wo immer eine Internetverbindung verfügbar ist. Mit Dateidekomprimierung, Anlegen von Ordnern und intelligenter Suche nach Dateien und Ordnern ermöglicht Ihnen die File Station auch das einfache Weitergeben von Dateien über eindeutige URLs, per E-Mail und mit Hilfe eines freigegebenen Speicherplatzes. Und es kommt noch besser: Sie können Dateien zwischen dem TS-251+ und öffentlichen Cloud-Diensten, wie Google Drive, Dropbox, Microsoft OneDrive, Box, Yandex Disk und Amazon Cloud Drive, per File Station auch direkt durchsuchen und übertragen und Dateien mit Office Online und Google Docs betrachten oder diese direkt mit einer Google Chrome-Office-Erweiterung öffnen. Gut abgerundete Sicherungslösungen für den Datenschutz QNAPs NetBak Replicator unterstützt in Echtzeit ablaufende und geplante Datensicherungen unter Windows, einschließlich der Outlook-E-Mail-Archivierung. Die Apple Time Machine wird ebenfalls unterstützt und bietet Mac OS X-Benutzern eine Lösung zur mühelosen Sicherung von Daten auf dem TS-251+. Der USB 3.0-Anschluss an der Vorderseite des TS-251+ verfügt über eine Funktion zum Kopieren mit einem Tastendruck, dank der Sie Daten auf externen Datenträgern mit nur einem Tastendruck im Handumdrehen auf dem TS-251+ bzw. Daten vom TS-251+ auf externen Datenträgern sichern können. Ein breites Angebot an Sicherungssoftware von Drittanbietern, z. B. Acronis True Image und Symantec Backup Exec, wird ebenfalls unterstützt. Lösungen zur Notfallwiederherstellung machen den Kopf frei Das TS-251+ bietet unterschiedliche Optionen zur Datenwiederherstellung. RTRR (Echtzeitfernreplikation) unterstützt in Echtzeit ablaufende und geplante Datensicherungen auf ortsfernen QNAP NAS- oder FTP-Servern und synchronisiert von lokalen Ordnern aus Dateien mit besserer Sicherungseffizienz in ortsfernen Ordnern. Sie können von Sicherungsversionierung zur Aufbewahrung einer bestimmten Anzahl Versionen profitieren - mit Optionen einfacher Versionierung zur Planung von Aufbewahrungsanzahl und -dauer oder intelligenter Versionierung mit Rotationsschema, das automatisch ältere Sicherungsversionen ersetzt. Das TS-251+ unterstützt auch das rsync-Protokoll zur zeitlich geplanten Sicherung von Daten auf ortsfernen Servern. Zudem können Daten über eine Vielzahl von Cloud-Speicherdiensten gesichert und wiederhergestellt werden, einschließlich Amazon S3, Amazon Glacier, Microsoft Azure, ElephantDrive, Dropbox, Google Drive, Google Cloud Storage und mehr. Volume- und LUN-Snapshot vereinfacht Wiederherstellung Nicht auf Highend-Modelle beschränkt, bringt das TS-251+ die sehnsüchtig erwartete Snapshot-Funktion für einen flexiblen Einsatz. QTS Storage Manager ergänzt ein nutzerfreundliches webbasiertes Snapshot-Werkzeug, mit dem Sie Daten auf dem TS-251+ mühelos sichern und auf einen beliebigen Zeitpunkt rücksetzen können - dadurch gehen Ihnen keine wichtigen Daten mehr verloren. Sie können bis zu 256 Snapshots von Volumes und LUNs erstellen, Volume-/LUN-Snapshots effizient auf externen Servern replizieren, indem Sie nur die Änderungen kopieren, und einen Volume-/LUN-Snapshot schnell als lokales Volume klonen, ohne den aktuellen Systembetrieb zu unterbrechen. Sie können das System sogar so einstellen, dass es vor Sicherung per RTRR/rsync automatisch einen Snapshot des Volume erstellt, selbst wenn die Datei geöffnet ist. Hinweis: Für die Snapshot-Funktion sind mindestens 4 GB RAM erforderlich. Umfassende Sicherheitsoptionen In offenen Netzwerkumgebungen könnten Daten auf angeschlossenen Geräten von Hackern enthüllt werden. Das TS-251+ verfügt über zahlreiche Sicherheitsoptionen, z. B. 2-stufige Verifizierung, verschlüsselten Zugang, IP-Blockierung und mehr. Außerdem können Administratoren die Zugriffsrechte jedes einzelnen Benutzers auf unterschiedliche Ordner kontrollieren und auf diese Weise einen unberechtigten Zugriff auf wichtige Dateien verhindern. Das TS-251+ wurde mit der vom Militär verwendeten AES-256-Bit-Verschlüsselung FIPS-140-2-validiert, was einen unberechtigten Zugriff auf und eine Verletzung von sensiblen Daten verhindert, selbst wenn die Festplatten oder das gesamte System gestohlen wurden. Sicherer Zugriff mit VPN-Server und VPN-Client Das TS-251+ kann ein VPN-Server mit L2TP/IPsec-, OpenVPN- und PPTP-Unterstützung sein, ermöglicht den sicheren Zugriff auf innerhalb des privaten lokalen Netzwerks freigegebene Daten. Das TS-251+ unterstützt auch VPN-Client für PPTP und OpenVPN zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Datenübertragung. Dateisynchronisierung zwischen Geräten und Clouds Das Qsync -Dienstprogramm macht Ihr TS-251+ zu einem sicheren Datencenter mit großer Kapazität für die Dateisynchronisierung. Jede zum TS-251+ hochgeladene Datei wird sämtlichen verlinkten Geräten verfügbar gemacht, z. B. Computern, Notebooks oder Mobilgeräten. Qsync ist besonders für häufig Reisende geeignet, ermöglicht ihnen die Verwaltung ihrer Dateien und den Zugriff auf die aktuellsten Versionen an verschiedenen Geräten. Qsync bietet mehrere Methoden der Dateisynchronisierung und Gruppendateifreigabe, wodurch sich Teamprojekte und Zusammenarbeit wesentlich flexibler gestalten lassen. Darüber hinaus unterstützt es zentralisierte Konfiguration und ermöglicht Ihnen das externe Löschen des Qsync-Ordners auf einem verlorengegangenen Gerät, damit Daten nicht in falsche Hände gelangen; und falls Sie das Gerät wiederfinden, können Sie den Ordner sogar wiederherstellen. Zudem können Sie zum einfachen Synchronisieren von Dateien mit den Cloud-Speicherdiensten Google Drive und Dropbox die App Cloud Drive Sync aus dem QTS App Center installieren. Umfassende Überwachungslösung für Sicherheit rund um die Uhr Die Surveillance Station des TS-251+ bietet eine professionelle Überwachungslösung mit einer nutzerfreundlichen Verwaltungsschnittstelle, mehr als 3.000 kompatiblen IP-Kameramodellen und mittels Lizenzen erweiterbaren IP-Kamerakanälen. Mit zahlreichen anpassbaren Einstellungen unterstützt sie Echtzeitüberwachung, Video- und Audioaufnahme und Wiedergabe. Außerdem können Sie mit der App Vmobile auf Geräten mit iOS oder Android jederzeit und überall die Überwachung durch Kameras steuern und so Ihre Büroumgebung schützen. Mit Vcam wird ein Mobilgerät zur Netzwerkkamera, die Daten im Handumdrehen auf dem TS-251+ aufnimmt. Das TS-251+ bietet 2 freie IP-Kamerakanäle, die Sie durch den Kauf zusätzlicher Lizenzen auf bis zu 40 Kanäle erweitern können. Mit Ihren Mobilgeräten abrufen und genießen Der TS-251+ ist Ihr privates Cloud-Speichergerät, das die Kapazität Ihrer smarten Mobilgeräte auf virtuelle Weise vergrößert. Qfile ermöglicht Ihnen mühelos mobilen Zugriff, Upload, Download, Verwaltung und Freigabe von gespeicherten Dateien. Falls Qfile auf einem iOS-Gerät installiert ist, können Nutzer außerdem die auf dem TS-251+ gespeicherten Videos und Fotos durchsuchen und über Apple TV an einem Fernseher wiedergeben. Mit Qmanager können Sie das TS-251+ extern und effizient überwachen und verwalten, ohne Ihren PC einzuschalten. Sie können digitale Notizen mit Qnotes erstellen und freigeben und die Musik, Fotos und Videos auf dem TS-251+ immer und überall mit Hilfe der Apps Qmusic, Qphoto und Qvideo genießen und teilen. Bei Bedarf installierbare Apps zur Erweiterung der NAS-Funktionalität Im TS-251+ ist ein App Center integriert, das unterschiedliche von QNAP und externen Entwicklern entwickelte, bei Bedarf installierbare Apps für Sicherung/Synchronisierung, Unternehmenstätigkeit, Inhaltsverwaltung, Kommunikation, Herunterladen, Unterhaltung und vieles mehr bietet. Es ist zudem eine zentrale Stelle zur Verwaltung und Aktualisierung von installierten Apps. Darüber hinaus entspricht die Entwicklungsplattform von QNAP dem Open-Source-Konzept, wodurch Programmentwickler in die Lage sind, ihre eigenen Apps zu entwickeln, sodass dem TS-251+ praktisch unbegrenztes Potenzial zur Verfügung stehen. Speicherkapazität einfach erweitern Das TS-251+ unterstützt Online-Kapazitätserweiterung zur Archivierung schnell wachsender Daten durch Anschluss eines QNAP-Erweiterungsgehäuses. Mit der Scale-Up-Lösung von QNAP kann die ursprüngliche Speicherkapazität des TS-251+ nach Bedarf erweitert werden*, wodurch es zu einem idealen Dateicenter mit großer Speicherkapazität für persönliche Videosammlungen wird. Dank Unterstützung von QJBOD Express (JBOD-Gehäuse-Roaming)** können Sie einfach ein QNAP-Erweiterungsgehäuse mit großer Kapazität am TS-251+ anschließen und Daten über das JBOD-Gehäuse ohne Netzwerkkonnektivität auf ein anderes NAS migrieren. Die maximal verfügbare, ursprüngliche Speicherkapazität durch Anschluss eines QNAP-Erweiterungsgehäuses: NAS-Modell RAID-Erweiterungsgehäuse Anz. der RAID-Erweiterungsgehäuse Gesamtanzahl Festplatten (NAS + Gehäuse) Max. Bruttokapazität (TB)*** TS-251+ UX-800P 1 10 80 UX-500P 1 7 56 *Zur Erweiterung des Speicherplatzes mit einem UX-Erweiterungsgehäuse erstellen Sie bitte ein separates statisches Volume oder einen Speicherpool im UX-Erweiterungssystem. **RAID-Gruppen von Speicherpools können nicht mehrere Gehäuse durchqueren. ***Die maximale Kapazität wird unter Einsatz von 8-TB-Festplatten berechnet. Energiesparend und umweltfreundlich Das TS-251+ nutzt eine 22-nm-CPU und DDR3L-RAM, die geringe Spannung und geringen Stromverbrauch aufweisen und dadurch hohe Leistung im Systembetrieb bei gleichzeitiger Energieeinsparung wahren. Weitere umweltfreundliche Designs sind S3-Energiesparmodus, Ein-/Abschaltung nach Zeitplan, Festplattenbereitschaftsmodus und Wake-On-LAN. QNAP packt das TS-251+ außerdem in ein umweltfreundliches Gehäuse zum Minimieren der Umweltbelastung. Nutzerfreundliche NAS-Verwaltungswerkzeuge Das TS-251+ verfügt über umfassende Systemwerkzeuge zur Steigerung der Verwaltungseffizienz. Sofortige Alarmbenachrichtigungen Ressourcenmonito Wake-on-LAN Überwachen Sie mühelos die Auslastung von CPU, Speicher, Festplatten und Netzwerkbandbreite sowie aktuell laufende Turbo NAS-Apps und Services. Administratoren können die Zeit zum Ein-/Ausschalten des Turbo NAS flexibel festlegen, wobei maximal 15 Zeitpläne zum Ein-/Ausschalten oder Neustarten zur Verfügung stehen. Zeitgesteuertes Ein-/Ausschalten S.M.A.R.T. & Advanced Hard Drive Health Scan (HHS) Umfangreiche Ereignisprotokolle Zusätzliche Funktionen Das TS-251+ unterstützt - als kostengünstiges Alles-in-Einem-Turbo NAS - verschiedene Applikationen für Heimbüros. FTP-Server Webserver RADIUS-Server Das Turbo NAS unterstützt einen Webserver, sodass zahlreiche Websites bequem am gleichen Server eingerichtet werden können. Administratoren können bei geringeren IT-Kosten an einem einzigen Turbo NAS bis zu 32 Websites verwalten. QTS unterstützt auch VPN-Client für PPTP und OpenVPN zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Datenübertragung. VPN-Client Druckerserver Surveillance Station Bestellinformationen * TS-251+-2G: TS-251+ mit 2 GB DDR3L-RAM * TS-251+-8G: TS-251+ mit 8 GB DDR3L-RAM

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sophos SG 550 Webserver Protection - 12 MOS (Ws...

Sophos SG 550 Webserver Protection - 12 MOS (Ws551Csaa)

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
QNAP TS-451+-8G NAS Rack 4-Bay
646,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Angesichts des wachsenden Bedarfs an Datenspeicherung, Freigabe und Multimediaverarbeitung suchen immer mehr Nutzer nach einem NAS-System mit guter Leistung und einem erschwinglichen Preis. Das Intel-Quad-Core-basierte TS-451+ bietet eine kompromisslose leistungsfähige skalierbare Speicherlösung für Profianwender. Angetrieben durch das intelligente QTS 4.2-Betriebssystem fungiert das TS-451+ als nutzerfreundliches und leistungsfähiges NAS für Datensicherung, Dateisynchronisierung und -freigabe, externen Zugriff und Multimediaapplikationen; ideal für Benutzer zur Erstellung einer persönlichen sicheren Cloud für einfachen Datenzugriff. * Dateispeicherung, Freigabe und Sicherung mit ausgezeichneter Leistung zentralisieren * Ausführung mehrerer Windows-, Linux-, UNIX- und Android basierter virtueller Maschinen mit der Virtualization Station * Betrieb mehrerer isolierter Linux-Systeme sowie Download containerisierter Apps mit Container Station * Wiedergabe von 1080p-Videos mit der mitgelieferten Fernbedienung und Durchschleifen von Mehrkanalton per HDMI * Full-HD-Videos in Echtzeit oder offline transkodieren* * Streaming von Multimediadateien per DLNA, AirPlay, Chromecast und Bluetooth mit Mehrzonenmultimediasteuerung * Schnelles Auffinden spezifischer Dateien über natürliche Echtzeitsuche mit Qsirch * Aufrüstung auf bis zu 12 Laufwerke mit QNAPs Erweiterungsgehäuse UX-800P Intel-Celeron-Quad-Core-64-Bit-CPU für beispiellose Leistung Das TS-451+ wird durch einen Intel-Celeron-Quad-Core-64-Bit-Prozessor mit 2,0 GHz angetrieben, hat 2 GB/8 GB energieeffizienten DDR3L-RAM (bis 8 GB aufrüstbar) und zwei LAN-Ports, die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bis 225 MB/s mit Portbündelungsmodus liefern. Das TS-451+ kann zudem automatisch die Taktrate des Prozessors von 2,0 GHz auf 2,42 GHz steigern, wenn dies für CPU-intensive Aufgaben erforderlich ist. Das TS-451+ unterstützt AES-256-Bit-Volume- und -Ordnerverschlüsselung mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 204 MB/s, was die Systemleistung und Sicherheit steigert und gleichzeitig die Sicherheit der auf dem TS-451+ gespeicherten persönlichen empfindlichen Daten gewährleistet. Geprüft im QNAP-Labor. Zahlenwerte können je nach Umgebung variieren. Testumgebung: NAS: OS: QTS 4.2.0 Volume type: RAID 5; 4 x Seagate 1TB HDD (ST1000NM0033) Network environment: direct connection between NAS and PC, 1GbE LAN (MTU 1500) Client PCs: Intel Core i7-4790 3.60GHz CPU; DDR3-1600 16GB; Seagate 500GB ST500DM002; Intel Gigabit CT (MTU 1500);Windows 7Professional 64bit SP1 IOMeter configuration: Transferring 8GB file continuously to/from 4 PCs for 3 minutes. Block size: 64KB for SMB2.0 (Throughput) QTS 4.2 - einfach und effizient Dank der intuitiven Benutzerschnittstelle von QTS 4.2 können Sie Ihr NAS reibungslos, einfach und benutzerfreundlich bedienen . Sein modernes Design rationalisiert Ladezeiten und mit seinem intelligenten Desktop können Sie gewünschte Funktionen schnell finden, Desktop- oder Gruppenverknüpfungen erstellen, wichtige Systeminformationen auf Echtzeitbasis überwachen und mehrere Anwendungsfenster zur gleichzeitigen Ausführung von Aufgaben öffnen, wodurch sich die Betriebseffizienz erhöht. QTS durchbricht die Barrieren von Geräten, Plattformen und Geografie zur Realisierung optimierter Cloud-Erfahrung und beinhaltet fortschrittlichere Funktionen und Merkmale, einschließlich Volume-/LUN-Snapshot, Fernverbindung mit öffentlichen Cloud-Diensten in File Station, Mehrzonenmultimediasystem und mehr. Ausführen von zusätzlichen Betriebssystemen auf dem TS-451+ Die Virtualization Station verwandelt das TS-451+ in ein 2-in-1-NAS, das als All-in-one-NAS und als Virtualisierungsplattform mit Unterstützung mehrerer Betriebssysteme, schneller VM-Erstellung, VM-Sicherung und -Wiederherstellung, Import/Export von VMs, Snapshot, Geräteverwaltung zur zentralen VM-Verwaltung und Desktop-Bedienung in Webbrowsern fungieren kann. Dank der benutzerfreundlichen Schnittstelle können Sie alle auf dem TS-451+ erstellten VMs mit minimalem Aufwand zentral verwalten. Zudem können Sie VMs nach Bedarf von Online-VM-Märkten herunterladen und sie ohne komplexe Verfahren in das TS-451+ importieren. Container Station - Container LXC und Docker inklusive QNAPs Container Station integriert exklusiv die leichtgewichtigen Virtualisierungstechnologien LXC und Docker, ermöglicht Ihnen die Bedienung mehrerer isolierter Linux-Systeme auf dem TS-451+ sowie das Herunterladen von Apps aus dem integrierten Docker Hub Registry. Sie unterstützt den Import/Export von Containern sowie Berechtigungseinstellungen und verfügt über ein informatives Dashboard und eine flexible Benutzerschnittstelle zur Verwaltung mehrerer Container. Sie können die beeindruckende Container Station erleben und genießen den Spielplatz virtueller Container mit dem TS-451+. Container-Station unterstützt auch Online-Dokument App*, unter der Sie Dateien verschiedener Typen zu jeder Zeit auf Ihrem NAS direkt ansehen, bearbeiten und speichern können einschließlich Office-Dokumente, Bilder und Text-Dateien. * Verfügbar bis Ende 2015 Ihr TS-451+ mit QvPC-Technologie als PC nutzen QNAPs exklusive QvPC-Technologie konsolidiert eine Vielzahl von Highend-Technologien, einschließlich VM-Integration, Multimediatranskodierung, HDMI-Ausgang, Cloud-Integration und NAS-Verbindungstechnologien, ermöglicht Nutzern durch Anschluss von Tastatur, Maus und HDMI-Monitor die Verwendung des TS-451+ als PC. Dank QvPC-Technologie wird das TS-451+ zu einem kosteneffektiven Gerät mit PC-Funktionalitäten, wodurch Nutzer direkt auf gespeicherte Daten zugreifen, mehrere Applikationen mit Hilfe Windows-/Linux-/UNIX-/Android-basierter VMs ausführen, im Internet surfen, Full-HD-Videos mit Kodi genießen, Überwachungsfeeds von IP-Kameras in Echtzeit prüfen und vieles mehr erledigen können. Videos per HDMI am Fernseher mit der mitgelieferten Fernbedienung wiedergeben QNAPs HD Station integriert den leistungsstarken Kodi-Medienplayer und einen Webbrowser. Dank HDMI-Konnektivität können Sie das TS-451+ an einen HDTV anschließen, um Ihre umfangreichen Multimediainhalte auf einem großen Bildschirm zu betrachten. Die herausragende Benutzerschnittstelle und die Unterstützung des Durchschleifens von 7.1-Kanaltons* ermöglichen unterbrechungsfreie Wiedergabe von 1080p-Videos**. Über mehrsprachige Tastatureingaben können Sie sogar YouTube-Videos ansehen, im Internet surfen und das TS-451+ mit Google Chrome oder Mozilla Firefox verwalten. HD Station unterstützt Multitasking und Benutzerauthentifizierung, sodass über HDMI-Monitore nur autorisierte Benutzer Zugriff auf gespeicherte Daten haben. Das TS-451+ wird mit QNAPs RM-IR002-Fernbedienung geliefert, wodurch Sie die HD Station komfortabel über den integrierten IR-Empfänger steuern können. Zudem können Sie Ihre Mobilgeräte durch Installation der Qremote-App in Fernbedienungen verwandeln. Darüber hinaus unterstützt die HD Station YouTube-Kopplung, sodass Sie ein YouTube-Video am Smartphone, Tablet oder Computer auswählen und es über das TS-451+ an Ihrem HDTV wiedergeben können. * Ein Empfänger mit HDMI-Unterstützung ist für die Dekodierung von Mehrkanal-Surround-Sound erforderlich. ** Die Qualität der Video- und Musikübertragung kann je nach Hardware und Netzwerkumgebungen variieren. Echtzeit- und Offline-Transkodierung von Videos * Das TS-451+ ermöglicht eine Full-HD-Videotranskodierung in Echtzeit zur Umwandlung von Videos in Formate, die auf PCs, Mobilgeräten und Smart-TVs problemlos wiedergegeben werden können. Dadurch können mit der spontanen hardwarebeschleunigten Transkodierung mehrere Geräte gleichzeitig verschiedene auf dem TS-451+ gespeicherte Videos anzeigen, das spart Zeit, da Sie Videos nicht extra für verschiedene Geräte in unterschiedliche Formate umwandeln müssen. Mit der praktischen Offline-Transkodierung können Sie auch bei einer Internetverbindung mit beschränkter Bandbreite reibungslose Videowiedergabe per File Station, Video Station und über die App Qfile genießen, indem Sie eine vorab gerenderte geringere Auflösung wählen; dadurch sparen Sie Systemressourcen des TS-451+ für andere Applikationen. Außerdem ermöglicht Ihnen das TS-451+ die Festlegung eines dedizierten Ordners für die automatische Videotranskodierung. Medien ungehindert mit Mehrzonenmultimediasteuerung genießen Nutzen Sie Ihr TS-451+ als Mehrzonenmultimediasystem und erfüllen Sie jeden Winkel Ihres Hauses mit den gewünschten Medien. Streamen Sie Fotos, Musik und Videos vom TS-451+ zentral von einem einzigen Gerät aus in verschiedene Räume - mit Hilfe von Bluetooth- und USB-Geräten, die mit dem TS-451+ (nur bei Musikstreaming) verbunden sind, bspw. HDMI, DLNA, Apple TV und Chromecast*. Jedes Mitglied in verschiedenen Bereichen kann den Komfort und die Einfachheit bei Medienwiedergabe und Multimediaspeicher genießen. Alternativ können Sie zum Anschauen von Multimediainhalten DLNA-kompatible Geräte wählen, die Qfile-App zum Durchsuchen von Videos/Fotos und zur Wiedergabe an einem Fernseher über Apple TV an einem iOS-Gerät nutzen oder das TS-451+ in eine leistungsfähige Streaming-Maschine mit DLNA-, Roku-, Amazon Fire TV- und Google TV-Unterstützung verwandeln, die mit dem Plex Media Server kompatibel ist. *Damit Sie Multimediainhalte per Chromecast streamen können, müssen Sie zunächst das Multimedia-Erweiterungspack aus dem QTS App Center installieren. Qsirch - Eine intelligentere, schnellere Suchmethode Suchen Sie schnell und einfach Dokumente, Fotos, Videos und Musik mit Qsirch, QNAPs neuer NAS-Suchapplikation, mit der Sie das Gesuchte in Echtzeit aufspüren können. Geben Sie einfach alles, was Sie über das Gesuchte wissen, ein, einschließlich des Dateinamens (im Ganzen oder in Teilen) oder sogar Wörter/Wortgruppe in einem Dokumente; Qsirch zeigt noch während des Tippens eine Liste der Übereinstimmungen, einschließlich Miniaturbildern, an. Qsirch speichert Ihren Suchverlauf sogar, damit Sie schnell zu zuvor gesuchten Dateien navigieren können. Qsirch steigert Ihre Produktivität erheblich, wodurch Sie weit weniger Zeit in die Suche nach Dateien auf dem NAS investieren müssen und sich stattdessen auf andere Aufgaben konzentrieren können. Plattformübergreifende Dateifreigabe, zentraler Datenspeicher Das TS-451+ unterstützt SMB/CIFS-, NFS- und AFP-Protokolle zur übergreifenden Dateifreigabe in Windows-, Mac- und Linux-/UNIX-Netzwerken. Daten, Protokolle und ISO-Images von CDs und DVDs können auf dem TS-451+ zentral gespeichert und mit einer integrierten Antivirenlösung geschützt werden. File Station mit Cloud-Diensten integriert Die webbasierte File Station ermöglicht Ihnen das einfache Hochladen, Herunterladen und Verwalten von Dateien auf Ihrem TS-451+, wo immer eine Internetverbindung verfügbar ist. Mit Dateidekomprimierung, Anlegen von Ordnern und intelligenter Suche nach Dateien und Ordnern ermöglicht Ihnen die File Station auch das einfache Weitergeben von Dateien über eindeutige URLs, per E-Mail und mit Hilfe eines freigegebenen Speicherplatzes. Und es kommt noch besser: Sie können Dateien zwischen dem TS-451+ und öffentlichen Cloud-Diensten, wie Google Drive, Dropbox, Microsoft OneDrive, Box, Yandex Disk und Amazon Cloud Drive, per File Station auch direkt durchsuchen und übertragen und Dateien mit Office Online und Google Docs betrachten oder diese direkt mit einer Google Chrome-Office-Erweiterung öffnen. Gut abgerundete Sicherungslösungen für den Datenschutz QNAPs NetBak Replicator unterstützt in Echtzeit ablaufende und geplante Datensicherungen unter Windows, einschließlich der Outlook-E-Mail-Archivierung. Die Apple Time Machine wird ebenfalls unterstützt und bietet Mac OS X-Benutzern eine Lösung zur mühelosen Sicherung von Daten auf dem TS-451+. Der USB 3.0-Anschluss an der Vorderseite des TS-451+ verfügt über eine Funktion zum Kopieren mit einem Tastendruck, dank der Sie Daten auf externen Datenträgern mit nur einem Tastendruck im Handumdrehen auf dem TS-451+ bzw. Daten vom TS-451+ auf externen Datenträgern sichern können. Ein breites Angebot an Sicherungssoftware von Drittanbietern, z. B. Acronis True Image und Symantec Backup Exec, wird ebenfalls unterstützt. Lösungen zur Notfallwiederherstellung machen den Kopf frei Das TS-451+ bietet unterschiedliche Optionen zur Datenwiederherstellung. RTRR (Echtzeitfernreplikation) unterstützt in Echtzeit ablaufende und geplante Datensicherungen auf ortsfernen QNAP NAS- oder FTP-Servern und synchronisiert von lokalen Ordnern aus Dateien mit besserer Sicherungseffizienz in ortsfernen Ordnern. Sie können von Sicherungsversionierung zur Aufbewahrung einer bestimmten Anzahl Versionen profitieren - mit Optionen einfacher Versionierung zur Planung von Aufbewahrungsanzahl und -dauer oder intelligenter Versionierung mit Rotationsschema, das automatisch ältere Sicherungsversionen ersetzt. Das TS-451+ unterstützt auch das rsync-Protokoll zur zeitlich geplanten Sicherung von Daten auf ortsfernen Servern. Zudem können Daten über eine Vielzahl von Cloud-Speicherdiensten gesichert und wiederhergestellt werden, einschließlich Amazon S3, Amazon Glacier, Microsoft Azure, ElephantDrive, Dropbox, Google Drive, Google Cloud Storage und mehr. Volume- und LUN-Snapshot vereinfacht Wiederherstellung Nicht auf Highend-Modelle beschränkt, bringt das TS-451+ die sehnsüchtig erwartete Snapshot-Funktion für einen flexiblen Einsatz. QTS Storage Manager ergänzt ein nutzerfreundliches webbasiertes Snapshot-Werkzeug, mit dem Sie Daten auf dem TS-451+ mühelos sichern und auf einen beliebigen Zeitpunkt rücksetzen können - dadurch gehen Ihnen keine wichtigen Daten mehr verloren. Sie können bis zu 256 Snapshots von Volumes und LUNs erstellen, Volume-/LUN-Snapshots effizient auf externen Servern replizieren, indem Sie nur die Änderungen kopieren, und einen Volume-/LUN-Snapshot schnell als lokales Volume klonen, ohne den aktuellen Systembetrieb zu unterbrechen. Sie können das System sogar so einstellen, dass es vor Sicherung per RTRR/rsync automatisch einen Snapshot des Volume erstellt, selbst wenn die Datei geöffnet ist. Hinweis: Für die Snapshot-Funktion sind mindestens 4 GB RAM erforderlich. Umfassende Sicherheitsoptionen In offenen Netzwerkumgebungen könnten Daten auf angeschlossenen Geräten von Hackern enthüllt werden. Das TS-451+ verfügt über zahlreiche Sicherheitsoptionen, z. B. 2-stufige Verifizierung, verschlüsselten Zugang, IP-Blockierung und mehr. Außerdem können Administratoren die Zugriffsrechte jedes einzelnen Benutzers auf unterschiedliche Ordner kontrollieren und auf diese Weise einen unberechtigten Zugriff auf wichtige Dateien verhindern. Das TS-451+ wurde mit der vom Militär verwendeten AES-256-Bit-Verschlüsselung FIPS-140-2-validiert, was einen unberechtigten Zugriff auf und eine Verletzung von sensiblen Daten verhindert, selbst wenn die Festplatten oder das gesamte System gestohlen wurden. Sicherer Zugriff mit VPN-Server und VPN-Client Das TS-451+ kann ein VPN-Server mit L2TP/IPsec-, OpenVPN- und PPTP-Unterstützung sein, ermöglicht den sicheren Zugriff auf innerhalb des privaten lokalen Netzwerks freigegebene Daten. Das TS-451+ unterstützt auch VPN-Client für PPTP und OpenVPN zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Datenübertragung. Dateisynchronisierung zwischen Geräten und Clouds Das Qsync -Dienstprogramm macht Ihr TS-451+ zu einem sicheren Datencenter mit großer Kapazität für die Dateisynchronisierung. Jede zum TS-451+ hochgeladene Datei wird sämtlichen verlinkten Geräten verfügbar gemacht, z. B. Computern, Notebooks oder Mobilgeräten. Qsync ist besonders für häufig Reisende geeignet, ermöglicht ihnen die Verwaltung ihrer Dateien und den Zugriff auf die aktuellsten Versionen an verschiedenen Geräten. Qsync bietet mehrere Methoden der Dateisynchronisierung und Gruppendateifreigabe, wodurch sich Teamprojekte und Zusammenarbeit wesentlich flexibler gestalten lassen. Darüber hinaus unterstützt es zentralisierte Konfiguration und ermöglicht Ihnen das externe Löschen des Qsync-Ordners auf einem verlorengegangenen Gerät, damit Daten nicht in falsche Hände gelangen; und falls Sie das Gerät wiederfinden, können Sie den Ordner sogar wiederherstellen. Zudem können Sie zum einfachen Synchronisieren von Dateien mit den Cloud-Speicherdiensten Google Drive und Dropbox die App Cloud Drive Sync aus dem QTS App Center installieren. Umfassende Überwachungslösung für Sicherheit rund um die Uhr Die Surveillance Station des TS-451+ bietet eine professionelle Überwachungslösung mit einer nutzerfreundlichen Verwaltungsschnittstelle, mehr als 3.000 kompatiblen IP-Kameramodellen und mittels Lizenzen erweiterbaren IP-Kamerakanälen. Mit zahlreichen anpassbaren Einstellungen unterstützt sie Echtzeitüberwachung, Video- und Audioaufnahme und Wiedergabe. Außerdem können Sie mit der App Vmobile auf Geräten mit iOS oder Android jederzeit und überall die Überwachung durch Kameras steuern und so Ihre Büroumgebung schützen. Mit Vcam wird ein Mobilgerät zur Netzwerkkamera, die Daten im Handumdrehen auf dem TS-451+ aufnimmt. Das TS-451+ bietet 2 freie IP-Kamerakanäle, die Sie durch den Kauf zusätzlicher Lizenzen auf bis zu 40 Kanäle erweitern können. Mit Ihren Mobilgeräten abrufen und genießen Der TS-451+ ist Ihr privates Cloud-Speichergerät, das die Kapazität Ihrer smarten Mobilgeräte auf virtuelle Weise vergrößert. Qfile ermöglicht Ihnen mühelos mobilen Zugriff, Upload, Download, Verwaltung und Freigabe von gespeicherten Dateien. Falls Qfile auf einem iOS-Gerät installiert ist, können Nutzer außerdem die auf dem TS-451+ gespeicherten Videos und Fotos durchsuchen und über Apple TV an einem Fernseher wiedergeben. Mit Qmanager können Sie das TS-451+ extern und effizient überwachen und verwalten, ohne Ihren PC einzuschalten. Sie können digitale Notizen mit Qnotes erstellen und freigeben und die Musik, Fotos und Videos auf dem TS-451+ immer und überall mit Hilfe der Apps Qmusic, Qphoto und Qvideo genießen und teilen. Bei Bedarf installierbare Apps zur Erweiterung der NAS-Funktionalität Im TS-451+ ist ein App Center integriert, das unterschiedliche von QNAP und externen Entwicklern entwickelte, bei Bedarf installierbare Apps für Sicherung/Synchronisierung, Unternehmenstätigkeit, Inhaltsverwaltung, Kommunikation, Herunterladen, Unterhaltung und vieles mehr bietet. Es ist zudem eine zentrale Stelle zur Verwaltung und Aktualisierung von installierten Apps. Darüber hinaus entspricht die Entwicklungsplattform von QNAP dem Open-Source-Konzept, wodurch Programmentwickler in die Lage sind, ihre eigenen Apps zu entwickeln, sodass dem TS-451+ praktisch unbegrenztes Potenzial zur Verfügung stehen. Speicherkapazität einfach erweitern Das TS-451+ unterstützt Online-Kapazitätserweiterung zur Archivierung schnell wachsender Daten durch Anschluss eines QNAP-Erweiterungsgehäuses. Mit der Scale-Up-Lösung von QNAP kann die ursprüngliche Speicherkapazität des TS-451+ nach Bedarf erweitert werden*, wodurch es zu einem idealen Dateicenter mit großer Speicherkapazität für persönliche Videosammlungen wird. Dank Unterstützung von QJBOD Express (JBOD-Gehäuse-Roaming)** können Sie einfach ein QNAP-Erweiterungsgehäuse mit großer Kapazität am TS-451+ anschließen und Daten über das JBOD-Gehäuse ohne Netzwerkkonnektivität auf ein anderes NAS migrieren. Die maximal verfügbare, ursprüngliche Speicherkapazität durch Anschluss eines QNAP-Erweiterungsgehäuses: NAS-Modell RAID-Erweiterungsgehäuse Anz. der RAID-Erweiterungsgehäuse Gesamtanzahl Festplatten (NAS + Gehäuse) Max. Bruttokapazität (TB)*** TS-451+ UX-800P 1 12 96 UX-500P 1 9 72 *Zur Erweiterung des Speicherplatzes mit einem UX-Erweiterungsgehäuse erstellen Sie bitte ein separates statisches Volume oder einen Speicherpool im UX-Erweiterungssystem. **RAID-Gruppen von Speicherpools können nicht mehrere Gehäuse durchqueren. ***Die maximale Kapazität wird unter Einsatz von 8-TB-Festplatten berechnet. Energiesparend und umweltfreundlich Das TS-451+ nutzt eine 22-nm-CPU und DDR3L-RAM, die geringe Spannung und geringen Stromverbrauch aufweisen und dadurch hohe Leistung im Systembetrieb bei gleichzeitiger Energieeinsparung wahren. Weitere umweltfreundliche Designs sind S3-Energiesparmodus, Ein-/Abschaltung nach Zeitplan, Festplattenbereitschaftsmodus und Wake-On-LAN. QNAP packt das TS-451+ außerdem in ein umweltfreundliches Gehäuse zum Minimieren der Umweltbelastung. Nutzerfreundliche NAS-Verwaltungswerkzeuge Das TS-451+ verfügt über umfassende Systemwerkzeuge zur Steigerung der Verwaltungseffizienz. Sofortige Alarmbenachrichtigungen Ressourcenmonito Wake-on-LAN Überwachen Sie mühelos die Auslastung von CPU, Speicher, Festplatten und Netzwerkbandbreite sowie aktuell laufende Turbo NAS-Apps und Services. Administratoren können die Zeit zum Ein-/Ausschalten des Turbo NAS flexibel festlegen, wobei maximal 15 Zeitpläne zum Ein-/Ausschalten oder Neustarten zur Verfügung stehen. Zeitgesteuertes Ein-/Ausschalten S.M.A.R.T. & Advanced Hard Drive Health Scan (HHS) Umfangreiche Ereignisprotokolle Zusätzliche Funktionen Das TS-451+ unterstützt - als kostengünstiges Alles-in-Einem-Turbo NAS - verschiedene Applikationen für Heimbüros. FTP-Server Webserver RADIUS-Server Das Turbo NAS unterstützt einen Webserver, sodass zahlreiche Websites bequem am gleichen Server eingerichtet werden können. Administratoren können bei geringeren IT-Kosten an einem einzigen Turbo NAS bis zu 32 Websites verwalten. QTS unterstützt auch VPN-Client für PPTP und OpenVPN zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Datenübertragung. VPN-Client Druckerserver Surveillance Station Bestellinformationen * TS-451+-2G: TS-451+ mit 2 GB DDR3L-RAM * TS-451+-8G: TS-451+ mit 8 GB DDR3L-RAM

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sichere Kommunikation verteilter Applikationen ...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Nachdem die Sicherheit rund um Web Services nach wie vor ein Forschungsgebiet ist, das noch keine endgültigen Standards hervorgebracht hat, baut diese Arbeit zum Teil auf State-Of-The-Art Wissen und Erfahrungen aus der Forschung mit Technologien aus diesem Bereich auf. Problemstellung: Web Services stellen eine Möglichkeit der Kommunikation verteilter Systeme über Plattformgrenzen und verschiedene Programmiersprachen hinaus dar. Verglichen mit bisherigen Technologien, die diese Idee verfolgten, ist das Ziel der Web Service Bewegung, die dafür notwendigen Implementierungen so einfach und effizient wie möglich zu machen. Dies wird durch den Einsatz bereits standardisierter und etablierter Techniken und Protokolle wie XML, WSDL und SOAP, sowie die Nutzung der grossteils bereits vorhandenen Infrastruktur für Webserver erreicht und soll auf diese Weise eine grosse Akzeptanz und weite Verbreitung dieser Technologie ermöglichen. Bei der Kommunikation über ungesicherte Protokolle, wie SOAP über HTTP, können Informationen leicht von Dritten abgefangen, gelesen oder verändert werden. Das Senden von öffentlichen Daten, wie aktuelle Weltnachrichten oder eine regionale Wettervorhersage über solche unsicheren Kanäle stellt keine grosse Gefahr dar. Sensible Informationen, wie Passworte oder Zahlungsinformationen, bergen jedoch die Gefahr des Missbrauches, wenn sie in falsche Hände geraten und sollten deshalb nur über gesicherte Kanäle übertragen werden. Um die Vorteile von Web Services nutzen zu können und Daten dennoch sicher zu übertragen, werden neue Sicherheitsstandards für die Kommunikation mit Web Services entwickelt, wovon die WS-Security Spezifikation in dieser Arbeit theoretisch betrachtet und praktisch angewandt wird. Zusammenfassung: Web Services stellen eine neue Möglichkeit der Kommunikation verteilter Applikationen über Plattformgrenzen hinaus dar und dominieren seit mehr als einem Jahr die einschlägige Presse. Das Interesse an Web Services eilt wie bei anderen Technologien der Fertigstellung der Spezifikationen voraus, da noch nicht alle Aspekte der Kommunikation mit Web Services entwickelt oder standardisiert sind. Einer dieser Aspekte ist die Sicherheit. Marktführende Softwarehersteller wie IBM, BEA und Microsoft haben sich zusammengeschlossen, um die Spezifikation WS-Security zu entwickeln, die Standard-Sicherheitsbedürfnisse, wie Identifikation und Verschlüsselung, im Kontext von Web Services abdecken soll. Im Rahmen [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sichere Kommunikation verteilter Applikationen ...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Nachdem die Sicherheit rund um Web Services nach wie vor ein Forschungsgebiet ist, das noch keine endgültigen Standards hervorgebracht hat, baut diese Arbeit zum Teil auf State-Of-The-Art Wissen und Erfahrungen aus der Forschung mit Technologien aus diesem Bereich auf. Problemstellung: Web Services stellen eine Möglichkeit der Kommunikation verteilter Systeme über Plattformgrenzen und verschiedene Programmiersprachen hinaus dar. Verglichen mit bisherigen Technologien, die diese Idee verfolgten, ist das Ziel der Web Service Bewegung, die dafür notwendigen Implementierungen so einfach und effizient wie möglich zu machen. Dies wird durch den Einsatz bereits standardisierter und etablierter Techniken und Protokolle wie XML, WSDL und SOAP, sowie die Nutzung der großteils bereits vorhandenen Infrastruktur für Webserver erreicht und soll auf diese Weise eine große Akzeptanz und weite Verbreitung dieser Technologie ermöglichen. Bei der Kommunikation über ungesicherte Protokolle, wie SOAP über HTTP, können Informationen leicht von Dritten abgefangen, gelesen oder verändert werden. Das Senden von öffentlichen Daten, wie aktuelle Weltnachrichten oder eine regionale Wettervorhersage über solche unsicheren Kanäle stellt keine große Gefahr dar. Sensible Informationen, wie Passworte oder Zahlungsinformationen, bergen jedoch die Gefahr des Missbrauches, wenn sie in falsche Hände geraten und sollten deshalb nur über gesicherte Kanäle übertragen werden. Um die Vorteile von Web Services nutzen zu können und Daten dennoch sicher zu übertragen, werden neue Sicherheitsstandards für die Kommunikation mit Web Services entwickelt, wovon die WS-Security Spezifikation in dieser Arbeit theoretisch betrachtet und praktisch angewandt wird. Zusammenfassung: Web Services stellen eine neue Möglichkeit der Kommunikation verteilter Applikationen über Plattformgrenzen hinaus dar und dominieren seit mehr als einem Jahr die einschlägige Presse. Das Interesse an Web Services eilt wie bei anderen Technologien der Fertigstellung der Spezifikationen voraus, da noch nicht alle Aspekte der Kommunikation mit Web Services entwickelt oder standardisiert sind. Einer dieser Aspekte ist die Sicherheit. Marktführende Softwarehersteller wie IBM, BEA und Microsoft haben sich zusammengeschlossen, um die Spezifikation WS-Security zu entwickeln, die Standard-Sicherheitsbedürfnisse, wie Identifikation und Verschlüsselung, im Kontext von Web Services abdecken soll. Im Rahmen [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=webserver+Protokolle&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )